Das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre (Bau und Immobilien) an der Hochschule Biberach vermittelt eine fundierte allgemeine Ausbildung in den wesentlichen betriebswirtschaftlichen Fächern, die die Besonderheiten der Bau- und Immobilienwirtschaft durchgängig berücksichtigt – umfassend, anwendungsbezogen und wissenschaftlich. Dabei werden sowohl die besonderen Anforderungen der mehrperiodischen Auftragsfertigung und der Einzelfertigung sowie deren bautechnische Grundlagen als auch die Bereiche Immobilienentwicklung, Immobilienbewertung und Immobilienmanagement in die Lehre einbezogen.

Neben der Vermittlung fachlicher Kenntnisse  steht die Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen im Mittelpunkt: Problemlösungsfähigkeit, ganzheitliches Denken und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die fächerübergreifenden Möglichkeiten der baubezogenen Hochschule Biberach werden hierfür genutzt, indem die Studierenden Projekte fächerübergreifend verwirklichen.
 
Unsere Hochschule hat nutzerfreundliche Studentenstrukturen, die Ihnen den Alltag erheblich erleichtern. Nutzen Sie die vielfältigen Angebote innerhalb und außerhalb unserer Hochschule. Diese reichen natürlich von Ihren Pflichtvorlesungen, über zahlreiche Wahlmöglichkeiten in den Vertiefungsfächern bis hin zum Studium Generale. Sie können unsere Beratungsangebote jederzeit nutzen. Diese erleichtern Ihnen die Orientierung und das Einleben an der Hochschule.
 

Allgemeine Informationen zum Studiengang


CHE Logo



Wiederholt hervorragende Ergebnisse im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Bau und Immobilien)