Mittwoch, 03.Mai 2017
19:00 -20:30 Uhr

HBC. Hochschule Biberach

// University of Applied Sciences


Soziale Medien als Sinnbild einer offenen Gesellschaft

Vortrag von Prof. Dr. Konstanze Marx | Linguistik des Deutschen (Universität Mannheim)
Institut für Deutsche Sprache Mannheim (IDS, Abteilung Pragmatik)
Das World Wide Web – und hier im Besonderen das Web 2.0 – ist eine Schaubühne menschlichen Handelns.
Dieses Handeln ist vor allem sprachlicher Natur. NutzerInnen hinterlassen in den Sozialen Medien eine
ganze Reihe von sprachlichen Spuren, die es erlauben, Rückschlüsse auf Identitäten zu ziehen. Dazu zählen
u. a. öffentliche Liebeserklärungen, politische Bekenntnisse und Indikatoren einer Netzwerkzugehörigkeit.
Personen, die die Privatsphäre durch das WWW als gefährdet erachten, kritisieren eine solche Ich-hab-nichtszu-
verbergen-Haltung scharf. Sie übersehen dabei, dass sich inzwischen ein öffentlichkeitstaugliches Konzept
von Privatheit entwickelt hat, das im Vortrag "Ich hab nichts zu verbergen! Soziale Medien als Sinnbild einer offenen Gesellschaft" vorgestellt werden soll.

Veranstaltungsort

Veranstaltungsstätte: Audimax Gebäude B
Straße: Karlstrasse 9
PLZ: 88400
Stadt: Biberach

Zurück

Exportieren