Was die Hochschule Biberach antreibt

Durch ihre Studienangebote in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und BWL bietet die Hochschule Biberach eine wissenschaftliche und gleichzeitig praxisbezogene Auseinandersetzung von Mensch, Umwelt und Energie. Die Existenz des Menschen beruht auf dem Vorhandensein von Energie in unterschiedlichen Formen sowie deren Nutzung. Besonders die Grund- und Sicherheitsbedürfnisse des Menschen in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Klima sowie Gesundheit werden zunehmend und ganzheitlich von dem sinnvollen und angemessenen Einsatz von Energie geprägt.

Die Hochschule Biberach versteht die wissenschaftliche Auseinandersetzung  von Mensch und Energie als permanenten Prozess im regionalen und globalen gesellschaftlichen Wandel und vermittelt diese anhand adäquater Lehrangebote Studierenden in grundständigen und konsekutiven Studiengängen. Die Studienangebote werden regelmäßig evaluiert, angepasst und durch beispielsweise duale Studienmodelle erweitert. Regionale und internationale Netzwerke zu Hochschulen und der Wirtschaft stärken unser internationales Profil.

Die Vision der Hochschule Biberach kann durch folgende Grundsätze beschreiben werden:

1.    Die Hochschule Biberach steht für innovative, berufsqualifizierende und praxisgerechte Ingenieurausbildung mit höchster Effizienz, Effektivität und Qualität.
 
2.    Die Hochschule Biberach unterstützt mit ihrem Ausbildungsangebot Beiträge zur Lösung der aktuellen Energie- und Klimafragen.

3.    Die Hochschule Biberach besitzt eine angemessene Größe, die Selbständigkeit, Wirtschaftlichkeit und Attraktivität gleichermaßen sicherstellen.

4.    Die Hochschule Biberach agiert regional und international, sie unterhält strategische Kooperationen in Teilen mit anderen Hochschulen.

5.    Die Hochschule Biberach ist für regionale und überregionale Unternehmen ein attraktiver Partner in Forschungs-, Entwicklungs- und Dienstleistungsaufgaben.

6.    Die Hochschule ist sich ihres Stellenwertes als angesehene Bildungsinstitution in Stadt und Landkreis Biberach bewusst und trägt zu deren Imagebildung und Profilierung bei.