Beauftragter für Menschen mit Behinderungen

Die Hochschule Biberach bietet für Menschen mit Behinderungen und auch für Menschen mit zeitweisen Einschränkungen eine Beratung zur individuellen Studiensituation an.
In der Beratung werden die Entwicklung des Studiums, die Leistungsfähigkeit der oder des einzelnen und Hilfestellungen zum Erzielen der gemeinsam gesetzten Ziele diskutiert und in Studienplänen umgesetzt. Diese individuelle Beratung findet ihre Entsprechung in der Anpassung der Prüfungsprofile der Menschen mit Behinderungen und der Menschen mit zeitweisen Einschränkungen.

Prof. Jörg Aldinger ist mit dieser Aufgabe betraut.
Eine Terminvereinbarung für ein individuelles Gespräch
kann über Eva Dangel (0 73 51/582-201 oder dangel@hochschule-bc.de) getroffen werden.