Beschäftigte/r im Akadem. Auslandsamt in Teilzeit (50 v. H.)

An der Hochschule Biberach ist zum 07.01.2015 die Stelle einer/s
 
Beschäftigte/n im Akademischen Auslandsamt
in Teilzeit (50 v. H.)

 
zu besetzen.
                                                                          
Wir suchen eine/n Bewerber/in, die/der Freude im Umgang mit Menschen hat, ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit besitzt und engagiert und eigenverantwortlich arbeitet.
 
Ihre Aufgaben:
 

  • Umfassende Beratung zum Auslandsstudium und -praktikum
  • Planung, Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Betreuung von Austauschstudierenden vor, während und nach der Auslandsphase
  • Kommunikation mit Partnerhochschulen
  • Administration von Stipendien
  • Internetpflege, Datenpflege mit Moveon
 
Ihr Profil:
 
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium oder Berufsausbildung im kulturellen, kaufmännischen, Verwaltungsbereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Auslandserfahrung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten, Erfahrung mit Datenbankverwaltung und Internetpflege
  • Teamfähigkeit, Flexibilität
 
Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in internationalem Umfeld mit viel Kontakt zu Studierenden.
 
Die Einstellung erfolgt befristet auf zwei Jahre. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 26.09.2014 an die Hochschule Biberach.
 
HBC Hochschule Biberach | Personalabteilung
Karlstr. 11, 88400 Biberach, Tel. Nr. 0 73 51/5 82-1 20
www.hochschule-biberach.de

Hier finden Sie die Druckversion der Stellenanzeige.


Wissenschaftl. Mitarbeiter/in in Vollzeit oder Teilzeit

An der Hochschule Biberach ist zum 01.12.2014 oder später die Stelle eines
 
            Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w)
            in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 50%)
 
zu besetzen.
 
Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen eines durch den BMBF-Qualitätspakt finanzierten Programms zur Verbesserung der Studienbedingungen und Lehrqualität. Dieses Programm soll Studienanfängern, die über den 2. oder 3. Bildungsweg an die Hochschule kommen, helfen, Defizite in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern abzubauen und sie auf die neue Lernsituation besser vorzubereiten.
 
Ihr Aufgabengebiet
 

  • Entwicklung von fachspezifischen Förderkursen für Studienanfänger des 2. und 3. Bildungsweges in ingenieurswissenschaftlichen Studiengängen der Hochschule Biberach
  • Koordination und Organisation der Förderkurse
  • Mitwirkung an den Lehrveranstaltungen der Förderkurse
 
Ihr Profil
 
  • Abgeschlossenes Studium einer Ingenieurswissenschaft, der Mathematik oder der Physik
  • Didaktische Kompetenz
  • Organisationsfähigkeit
 
Die Einstellung ist vorerst befristet bis zum 31.12.2016. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 19.09.2014 an die Hochschule Biberach.
 
HBC Hochschule Biberach| Personalabteilung
Karlstr. 11, 88400 Biberach, Tel. 0 73 51/5 82-1 20
www.hochschule-biberach.de

Hier finden Sie die Druckversion der Stellenanzeige.