• Beim Modul Cell Line Engineering lernen die Studierenden die wichtigste(n) Zelllinie(n) kennen und können deren Bedeutung erklären.
  • Sie können wichtige molekularbiologische Methoden nennen und erläutern, kennen wichtige zellbiologische Aspekte, die die Produktion von Biopharmazeutika in eukaryotischen Zellen beeinflussen.
  • Sie erlernen verschiedene Vorgehensweisen der Zelllinien-Entwicklung und können anhand vorgegebener Fragestellungen die Prinzipien der Zelllinien-Entwicklung erläutern. 

Abschluss: Zertifikat

Preis: 640 Euro

Gruppengröße: 25

Dauer: ein Semester

Bewerbungszeitraum: 01.05.-15.08.

Credits: 3 ECTS

Format: E-Learning

Prüfungsleistung: Klausur

Modulgruppe: Biotechnologie, Biopharmazeutische Wissenschaften und Arzneimittelentwicklung

Sprache: Englisch

Studienbrief Cell Line Engineering Modul 3.2b im Studiengang Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften (Master of Science).

Leitung:

Kontakt

Für Fragen steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung:

Kontakt
Susanne Niebecker

Susanne Niebecker

Telefonische Sprechstunden: Mo 8:30 - 12:00, Mi 12:00 - 13:30
+49 (0) 7351 582-145
Haus A, Raum A1.05
bm-wiss@hochschule-bc.de
Kontakt aufnehmen icon

Bühnenbild: Pixabay/qimono