Design Thinking ist eine innovative Methode und auch eine Denkhaltung für komplexe Fragestellungen, die in immer mehr Unternehmen erfolgreich eingesetzt wird. Multidisziplinäre Teams aus ca. 5-6 Personen erarbeiten gemeinsam in einem strukturierten, innovativen Prozess Lösungen für eine komplexe Fragestellung, die sog. „Design Challenge".

Informiere dich über unser Design Thinking Labor!

Design Thinking

Schau dir einen Auszug aus der Präsentation Testen innovativer Geschäftsmodelle an, die mit der Design Thinking Methode von Studierenden erarbeitet wurde.

Design Thinking

Gründerinitiative:

GründerInnen verändern die Welt! Mit unserer Gründerinitiative möchten wir dir, aber auch Unternehmen aus der Region zeigen, wie man erfolgreich gründet, und vor allen Dingen Lust auf das Gründen machen. Von der Ideenentwicklung, der Unternehmensplanung bis hin zur tatsächlichen Implementierung des Produkts - wir stehen jungen GründerInnen beratend zur Seite und helfen die typischen Herausforderungen junger Unternehmen zu meistern.

Du interessierst dich für das Thema "Gründen", wilslt selbst vielleicht mal ein Start-Up-Unternehmen gründen? In der Gründergarage schaffen wir deine Grundlage dafür. Sie ist ein „Sandkasten" für Studierende und Unternehmen, in dem Ideen zu Konzepten ausgebildet werden. Studierende arbeiten dabei an praxisnahen Anschauungs- und Übungsbeispielen in Form von Projekten, welche sich unmittelbar aus Fragestellungen des regionalen Mittelstands ergeben. Aus einer Idee entwickeln TeilnehmerInnen tragfähige Geschäftsmodelle und setzen diese gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen um:

Imagefilm Gründergarage