M. Sc. Dipl.-Ing. (FH) Michael Bachseitz

Michael Bachseitz

Kontaktdaten

Tel.
+49 7351 582-268
bachseitz@hochschule-bc.de

Adresse

Büro:
Haus D
D5.09

Karlstraße 8
88400 Biberach
Deutschland

Lebenslauf

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gebäude- und Energiesysteme (IGE)

Bildungsgang

  • Diplomstudium Bauingenieurwesen in der Studienrichtung Bauphysik und Gebäudetechnik an der Hochschule Coburg
  • Masterstudium Gebäudeklimatik an der Hochschule Biberach

Beruflicher Werdegang

  • Lehrbeauftragter im Studiengang Energie-Ingenieurwesen der Hochschule Biberach
  • Technischer Leiter Labor für Tages-Lichttechnik und Solare Systeme der Hochschule Biberach
  • Stabsstelle am Institut für Gebäude- und Energiesysteme (IGE) der Hochschule Biberach
  • Technischer Leiter Labor für Physikalische Messtechnik der Hochschule Biberach
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Gebäude- und Energiesysteme (IGE) im Forschungsprojekt THERMEX - THERMal EXchange, Experimentelle Untersuchung und Optimierung des thermischen Austausches zwischen Massivbauteilen und Raumkonditionierungsanlagen
  • Studentische Hilfskraft in den Laboren Bauphysik und Gebäudetechnik der Hochschule Coburg

Schwerpunkte in Lehre und Weiterbildung sowie Forschung und Transfer an der Hochschule Biberach

Lehre

  • Anwendung thermisch-energetischer und strömungsmechanischer Simulationswerkzeuge
  • Thermoaktive Bauteilsysteme (TABS)

Forschung - im Team von Prof. Koenigsdorff

  • thermisch-energetische und strömungsmechanische Simulation von Gebäuden einschließlich Anlagen zur Raumkonditionierung, Energieversorgung und Geothermie
  • Neu- und Weiterentwicklung von Simulationsmodellen und -programmen, insbesondere bei der Gebäude- und Anlagensimulation sowie der Auslegung und Simulation geothermischer Anlagen
  • Untersuchungen zum netzdienlichen Betrieb von Gebäuden und deren versorgungstecnischer Anlagen
  • Themenbereiche Thermoaktive Bauteilsysteme, Oberflächennahe Geothermie, Monitoring und messtechnische Evaluierung von Gebäuden, Wärmepumpen und geothermische Anlagen
  • Konzeptentwicklung, Simulation sowie Monitoring von Gebäudesystemen in Verbindung mit oberflächennaher Geothermie sowie integrierte Energiekonzepte mit energetisch und exergetisch optimierter Energienutzung

Veröffentlichungen

https://orcid.org/0000-0002-6483-603X