Ein intensives Fachstudium steht in allen Studiengängen der HBC im Mittelpunkt. Im Arbeitsalltag brauchst du jedoch mehr als Fachkenntnisse der jeweiligen Branche. Der Blick über den Tellerrand wird gefordert!

Deshalb haben wir das Studium generale ins Leben gerufen. In diesem vielfältigen Angebot bieten wir dir an, parallel zu deinem Fachstudium deine eigenen Kompetenzen weiterzuentwickeln und dir neue Kompetenzen anzueignen. In Seminaren, Vorträgen und Workshops zu den Themenbereichen Kreativität, Interaktion, Anwendung und Interkulturelles lernst du dich selbst und dein Handeln zu reflektieren und in verschiedenen Arbeitssituationen sicher und angemessen zu agieren. Die Mischung macht´s: Ob Kommunikationsfähigkeit, Sprachkenntnisse, interkulturelle Fähigkeiten und andere Soft Skills - du hast die Wahl!

Das Beste daran ist aber die Interdisziplinarität: Denn die TeilnehmerInnen der Kurse kommen aus allen Studiengängen. So schaust du nicht nur über den eigenen Fachtellerrand, sondern lernst auch andere Studienrichtungen und Disziplinen kennen.

Im Wintersemester 2020/21 bietet Harald Schwaetzer, Philosoph, im Rahmen des Studium Generale einen ganz bestimmten Workshop an: "Entscheiden – aber wie?Ethisches Orientierungswissen". In Form eines Podcasts greift er Alltags- und künftige Berufsfragen auf und führt in grundlegende Orientierungsangebote der philsophischen Ethik anhand dieser Fragen ein.

Hör doch mal rein:

Hast du Fragen zu Studium generale? Dann wende dich an unsere Ansprechpartnerin Marina Wiest.

Kontakt

Verbringe ein Semester im Ausland oder studiere im Studienmodell Bachelor International: Du verlängerst deine Regelstudienzeit um ein Semester, studierst ein Semester an einer ausländischen Hochschule und absolvierst dein Praxissemester im Ausland.

Die Corona-Krise hat massive Veränderungen in der Internationalisierung von Hochschulen mit sich gebracht: Die Studierenden sind entweder aus dem Ausland an ihre Heimatunis zurückgekehrt, verfolgen die Vorlesungen im Ausland online von zu Hause oder sitzen im ausländischen Home Office vor Online-Vorlesungen. „Internationalisierung at Home“ statt großer Erasmus-Freiheit mit Reisen, Parties und neuen Bekanntschaften aus aller Herren Länder... Der folgende Artikel wirft einen Blick zurück auf die letzten Tage der „Vor-Corona-Zeit“: Er beschreibt eine Reise der drei Professorinnen Henrike Mattheis, Isabell Osann und Verena Rath zur Partnerhochschule der Hochschule Biberach in Rovaniemi/Lappland – die trotz aller während der Reise empfundenen Widerstände – aus heutiger Sicht wie die „Ruhe vor dem (Corona-)Sturm“ anmutet.

Zum Artikel

Rovaniemi Reisebericht
Rovaniemi Reisebericht

Image Film vom International Office:

AAA

Auslandssemester an der California State University: Zwei Studierende der HBC berichten

Ein Auslandssemester gehört für viele Studierende einfach dazu. An der Hochschule Biberach hast du viele Möglichkeiten, ein paar Monate in der Ferne zu leben und dich weiterzubilden. Zum Beispiel in California, wie Robin Schmid und Benedict Funke, die an der HBC BWL (Bau und Immobilien) studieren. Sie geben dir im Video einen kleinen Einblick über ihre Erfahrungen und was du bei deinen Planungen beachten musst. Interessantes Video für alle, die es während des Studiums ins Ausland zieht:

Auslandssemester an der California State University Monterey Bay

Hast du Fragen zu unserem Studienmodell Bachelor International oder zu einem Auslandssemester? Dann wende dich an unsere Ansprechpartnerin Carolin Halder.

Kontakt