Master of Arts, berufsbegleitend, ca. 2 Jahre

Der Masterstudiengang Taxation / Steuerlehre ist einzigartig: Wie kein anderer verbindet er ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit der Ausbildung zum Steuerberater – und das praxisorientiert und berufsbegleitend. Informieren Sie sich jetzt!

Bühnenbild: Fotolia © contrastwerkstatt


Zwei Fliegen mit einem Streich - Steuerberater und M.A.!

Sie möchten SteuerberaterIn werden und gleichzeitig einen akademischen Abschluss erlangen? Nichts leichter als das mit unserem Masterstudiengang Taxation / Steuerlehre (M.A.).

Dieser Studiengang verbindet auf einzigartige Weise einen akademischen wirtschaftswissenschaftlichen Masterstudiengang mit der Ausbildung zum Steuerberater. Sie erwerben darin einerseits Kenntnisse, die für die Steuerberaterprüfung notwendig sind. Andererseits vermittelt der Studiengang eine wissenschaftliche Herangehensweise an steuerrechtliche Themen.

Als Studierende/r bearbeiten Sie steuerliche Fragestellungen somit anwendungsorientiert sowie unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten.

Und noch etwas ist einzigartig: Das innovative Bildungskonzept des Masterstudiengangs Taxation / Steuerlehre (M.A.) bereitet Sie auf zwei anerkannte Abschlüsse vor. Mit dem Abschluss des Studiums erwerben Sie den akademischen Grad des Master of Arts (M.A.) und können ideal vorbereitet gleich im Anschluss an der Steuerberaterprüfung teilnehmen.

Wir garantieren höchste Qualität! Das Studienprogramm wird von der Hochschule Biberach gemeinsam mit der Akademie der Hochschule Biberach und den Steuerlehrgängen Dr. Bannas durchgeführt.  Diese Bildungspartnerschaft bietet ein ausgewogenes Ausbildungskonzept auf höchstem Niveau.

Der perfekte Kursmix

Ob akademische Karriere oder doch lieber Traumjob in der Privatwirtschaft - mit einem Abschluss im Masterstudiengang Taxation / Steuerlehre stehen Ihnen alle Türen offen. Denn der Studiengang kombiniert eine wissenschaftliche Ausbildung mit Vorbereitungskursen zur Steuerberaterprüfung. Nach dem Studium können Sie sich also sowohl zum Steuerberater prüfen lassen, als auch mit einer Promotion eine akademische Laufbahn verfolgen.

Als Studierende/r belegen Sie neben wissenschaftlich orientierten Kursen Vorbereitungskurse zur Steuerberaterprüfung von Dr. Bannas. 

Der Vorteil dieses Modells ist offensichtlich: Sie sparen sehr viel Zeit! In nur zwei Jahren erlangen Sie eine Qualifikation, die in der Wirtschaft höchstes Ansehen genießt. Damit haben Sie nach Abschluss dieses Studiums hervorragende berufliche Perspektiven. 

Im Rahmen des Studiengangs Master Taxation / Steuerlehre (M.A.) sind mehr als 20 Dozierende aktiv. Je nach Ausrichtung des Moduls – Theorie, Praxis oder Prüfungsvorbereitung – erfolgt der Einsatz der Dozierenden. Die Module werden sowohl von ProfessorInnen der HBC und anderer Hochschulen abgehalten als auch von renommierten PraktikerInnen der Rechts- und Steuerberatung, die seit Jahren aktiv in der Steuerberaterausbildung  tätig  sind.  Das  gesamte  Dozierendenteam  verfügt  über  umfangreiche  Erfahrungen  und  eine hohe fachliche Expertise.

Florian Anderlik
Amtsrat, Konzernbetriebsprüfer bei Freistaat Bayern

Tobias Augsten
Strategiezentrum Bau

Christian Bähr
Ministerialdirigent, Bayerisches Staatsministerium für Digitales

Prof. Dr. André Bleicher
Rektor der Hochschule Biberach

Günther Dürndorfer
Steuerberater, Zollberatung Dürndorfer

Konrad Ebert
Steuerberater, Ernst & Young Ravensburg

Thomas Fränznick
Rechtsanwalt und Steuerberater, Geschäftsführer der OT-Rechtsanwaltgesellschaft mbH in Mosbach und Heidelberg

Prof. Dr. Dr. Norbert Geiger
Studiengangsleiter und Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft der Hochschule Biberach

Prof. Dr. Gerhard Girlich
Studiengangsleiter, Hochschule Biberach

Dr. Elisabeth Haller
Steuerberaterin, Dehmer audit & tax GmbH Freiburg

Prof. Dr. Hartwig Heyser
Hochschule Biberach

Prof. Dr.-Ing. Maik Hornuff
Hochschule Biberach

Prof. Dipl.-Kfm. Eckhard Klett
Hochschule Biberach

Martin Klos
Rechtsanwalt und Steuerberater, freiberuflicher Dozent

Prof. Dr. Jörg Knies
Duale Hochschule Baden-Württemberg

Dr. Manuel Koch
Steuerberater, Partner bei Questro International Stuttgart

Prof. Dr. Bernd Lewin
Hochschule Biberach

Martin Loibl
Rechtsanwalt, Partner bei WTS München

Prof. Dr. Henrike Mattheis
Hochschule Biberach

Karsten Melzer
Rechtsanwalt und Steuerberater, freiberuflicher Dozent

Prof. Dr. Verena Rath
Hochschule Biberach

Johannes Rümelin
Rechtsanwalt und Steuerberater, freiberuflicher Dozent

Christof Schmechel
Rechtsanwalt und Steuerberater, freiberuflicher Dozent

Prof. Dr. Christopher Stehr
German Graduate School of Management and Law, Heilbronn

Elke Volland
Rechtsanwältin, Partnerin bei Rödl & Partner Nürnberg

Bettina Weyh
Rechtsanwältin und Steuerberaterin, Director bei Ebner Stolz Stuttgart

Prof. Dr. Jochen Weilepp
Studiendekan Energiewirtschaft, Hochschule Biberach

Prof. Dr. Jens Winter
Prorektor für Lebenslanges Lernen und Internationales, Hochschule Biberach

...und weitere Dozierende

Bei uns studieren Sie nicht nur auf höchstem Niveau, sondern auch wo und wann Sie möchten. Mit unseren berufsbegleitenden Studiengängen haben wir das ideale Studium für alle geschaffen, die flexibel und individuell studieren möchten.

Das bedeutet: Kleine Studiengruppen, kompakte Präsenzphasen und viele Möglichkeiten, selbstständig zu lernen. Mit Online-Modulen und einem intuitiven E-Learning-System können Sie Ihre Lernzeiten flexibel selbst einteilen. 

Das Studium besteht aus insgesamt vier Semestern. Studierende absolvieren insgesamt 19 Module, die sich an den Beschäftigungsfeldern des Steuerberaters orientieren. 

Berufsbegleitend studieren in Biberach
Berufsbegleitend studieren in Biberach

Die Lehrveranstaltungen finden in Stuttgart statt. Die Semesterauftaktveranstaltungen sowie die Klausuren werden in Biberach durchgeführt. Die Übernachtung wird von den Studierenden eigenständig organisiert. 

In Biberach und Umgebung gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen. Als kleine Hilfestellung haben wir eine Broschüre mit einigen Tipps zum Thema Übernachtung und Gastronomie zusammengestellt.

Von der Qualität unseres Studiengangs sind nicht nur wir überzeugt, sondern auch die FIBAA. Damit ist zertifiziert, dass der Studiengang sowohl den European Guidelines als auch den Anforderungen des Deutschen Akkreditierungsrates entspricht, der als Gremium der Hochschulrektorenkonferenz und der Kultusministerkonferenz die Qualitätsstandards im deutschen Hochschulraum definiert.

Überzeugen auch Sie sich jetzt von der Qualität unseres Angebots!

FIBAA Siegel - Akkreditierung

Schicken Sie uns im Anschluss folgende Unterlagen zu: 

  • Ausgedrucktes und unterschriebenes Onlineformular
  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild
  • Amtlich beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusszeugnisses und der Urkunde
  • Nachweis über erworbene ECTS-Punkte
  • Antrag auf Zulassung zur Externenprüfung der Hochschule Biberach
  • Motivationsschreiben zur Begründung des Prüfungsinteresses mit kurzer Darlegung der geplanten zeitlichen Vereinbarkeit von Studium und Beruf (z.B. durch Urlaub/Freistellung)
  • Zeugnisse und andere Dokumente, die den bisherigen Werdegang belegen. Hierzu zählen insbesondere auch Nachweise über die einjährige einschlägige berufspraktische Tätigkeit.
  • Qualifikationsnachweis über deutsche Sprachkenntnisse (z.B. DSH-2 oder gleichwertige Prüfungen, notwendig bei Bewerbern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist)

Schicken Sie alle Unterlagen an folgende Adresse:
Akademie der Hochschule Biberach
Postfach 1260
88382 Biberach

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie: Die offizielle Bewerbungsphase für den Master Taxation / Steuerlehre (M.A.) dauert vom 1. Mai bis zum 15. Juli 2020. Vor der Bewerbungsphase können wir Ihre Zulassungsvoraussetzungen prüfen, Sie aber noch nicht verbindlich zum Studium zulassen. Nach Ablauf der Bewerbungsphase können, wenn es noch freie Studienplätze gibt, weitere Studierende im Nachrückverfahren zugelassen werden.

Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie uns die relevanten Unterlagen auch per E-Mail für eine unverbindliche Vorabprüfung zukommen lassen. Für Rückfragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Akademie der Hochschule Biberach unter anmeldung@akademie-biberach.de.