Ein Studium erfolgreich zu meistern, ist an sich schon eine große Aufgabe. Denkt man dann aber noch an die berufliche Zukunft, kann das schnell in Stress ausarten. Schließlich will man nach dem Abschluss möglichst zeitnah einen passenden Job finden, der langfristig glücklich macht. Hilfe kann da der Blick auf die Alumni bieten. Im Rahmen des zweiten Kamingesprächs des Fördervereins der Gesellschaft der Freunde (GdF) an der Hochschule Biberach stellen drei AbsolventInnen ihren Weg von der Hochschule in die Arbeitswelt vor und berichten aus ihrem beruflichen Alltag. Mit dabei sind

 

  • Vanessa Hummer: Für ihre außergewöhnliche Bachelor-Arbeit über das Erbbaurecht hat sie einen Preis erhalten – heute arbeitet sie für einen der Preisgeber.
  • Carina Weiß: Nach ihrem Master arbeitet sie nun seit April für ein weltweit tätiges Immobiliendienstleitungsunternehmen im Bereich Corporate Finance Valuation.
  • Ralph Zima: Der Betriebswirtschaftler hat 2020 seinen Master-Abschluss an der HBC gemacht und ist aktuell als Analyst bei einem großen Immobilien-Beratungsunternehmen in Frankfurt angestellt.

 

Prof. Dr. Thomas Beyerle, Studiendekan Betriebswirtschaft (Master), leitet durch den Abend. 

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 02. Dezember, ab 18 Uhr online über MS Teams statt. Klicken Sie dazu auf diesen LinkWir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!