Biberacher Architekturgespräche 2017 - Haltung zeigen

Im Herbst 2017 stehen die Architekturgespräche der Hochschule Biberach unter der Überschrift „Haltung zeigen". Eingeladen sind fünf Referenten die das Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten. In Fortführung des Themas von 2016 „offene Stadt" in der die Frage der Einflussnahme auf gesellschaftliche Veränderungsprozesse auf der Ebene der Stadt beleuchtet wurden, soll die Frage wie kann die Architektur auf diese Veränderungsprozesse reagieren erörtert werden. Architektur entsteht nicht im luftleeren Raum, sie ist Projektionsfläche für politische und gesellschaftliche Entwicklungen. Die Reflexion über das architektonische Tun und die Verortung im architektonischen gesellschaftlichen und politischen Kontext sind die Fragestellungen.

zurück