Der Studiengang Architektur veranstaltet seit über 20 Jahren jedes Jahr im Herbst die erfolgreiche und nachgefragte Vortragsreihe "Biberacher Architekturgespräche".
Nicht nur unsere eigenen Architekturstudenten und Professoren, sondern auch die Kollegenschaft der Umgebung und andere Interessierte reisen regelmäßig an und besuchen diese stets bereichernde Vortragsreihe von Gastrednern aus dem Feld der Architektur.


Haltung zeigen

Im Herbst 2017 stehen die Architekturgespräche der Hochschule Biberach unter der Überschrift „Haltung zeigen". Eingeladen sind fünf Referenten die das Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten. In Fortführung des Themas von 2016 „offene Stadt" in der die Frage der Einflussnahme auf gesellschaftliche Veränderungsprozesse auf der Ebene der Stadt beleuchtet wurden, soll die Frage wie kann die Architektur auf diese Veränderungsprozesse reagieren erörtert werden. Architektur entsteht nicht im luftleeren Raum, sie ist Projektionsfläche für politische und gesellschaftliche Entwicklungen. Die Reflexion über das architektonische Tun und die Verortung im architektonischen gesellschaftlichen und politischen Kontext sind die Fragestellungen.

HBC

Vom 21.11.17 bis zum 12.12.17 jeden Dienstag.
Beginn jeweils 19:00 Uhr im Audimax der Hochschule.

Weitere Informationen im Flyer.
Download Plakat

Die Vorträge werden von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung anerkannt.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der AKBW

Vergangene Architekturgespräche

2016 - Offene Stadt

2015 - Werkzeug

2014 - Ressourcen der Architektur

2013 - Transformation

2012 - Material & Struktur

2011 - Grammatik

2010 - ecoPolis

2009 - Baukunst

2008 - Werte

2007 - kreativ konstruktiv

2006 - raum energie leben

2005 - poesie und ratio

2004 - tiefe oberflächen

2003 - Gestaltfindung

2002 - stadt bau alltag stadt bau kunst

2001 - zeitgeist

2000 - ...aus Holz