Prof. Dr. Susanne Traber

Erkennen historischer Typologien und Befähigung in der stilgeschichtlichen Zuordnung, Aneignung einer fachspezifischen Terminologie, Erkennen übergeordneter architektonischer Prinzipien und Ausdrucksformen und deren ikonologische Bedeutung.
Erstellen von Bestandsplänen, einschließlich ausführlicher Baubeschreibung und denkmalpflegerischer Konzeption. Erfahrungen im Umgang mit historischen Quellen.