Führungskompetenz in der Bau- und Immobilienwirtschaft erfordert die Fähigkeit zu vorausschauendem und ganzheitlichem Management komplexer Prozesse. Der Masterstudiengang Betriebswirtschaft mit dem Studienschwerpunkt (Bau und Immobilien) trägt der Tatsache Rechnung, dass die verschiedenen wirtschaftlichen Tätigkeiten rund um Planung, Erstellung und Nutzung einer Immobilie zunehmend miteinander verflochten sind und immer spezialisierter werden.

Aufbauend auf einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beinhaltet das Masterstudium eine wissenschaftlich-methodische Vertiefung der betriebswirtschaftlichen Disziplinen der Markt- und Risikoanalyse, Bewertung, Projektentwicklung, Investition, Finanzierung und des Managements, rundet diese durch Aspekte des Rechts und der Technik ganzheitlich ab und bereitet auf anspruchsvolle Aufgaben und Führungsfunktionen in der Bau- und Immobilienwirtschaft vor.       
 

Allgemeine Informationen zum Studiengang


CHE Logo



Wiederholt hervorragende Ergebnisse im Masterstudiengang Betriebswirtschaft (Bau und Immobilien)