Derzeit sind 8% der Studierenden durch eine Behinderung oder chronische Krankheit im Studium beeinträchtigt.
Ansprechpartner beim Studierendenwerk Ulm für die Beratung behinderter Studierender ist die Geschäftsführung:

Krstimir Krizaj
Tel. 0731 50 - 23851
krstimir.krizaj@studierendenwerk-ulm.de


"Un-behindert studieren"

Die neue Broschüre mit Tipps für ein Studium ohne Hindernisse (Studienvorbereitung, Organisation des Studienalltags, Studium und Prüfung und alles, was danach kommt, mit vielen praktischen Tipps und Links für Studierende und Berater) ist ab sofort hier online und in papierner Form beim Studierendenwerk zu erhalten.


Deutsches Studierendenwerk

Beim Dachverband der Studierendenwerke, dem Deutschen Studierendenwerk DSW, ist eine zentrale Beratungs- und Informationsstelle eingerichtet. Aufgabe dieser Stelle ist die Sammlung, Aufbereitung und Weitergabe aller Informationen, die für die Aufnahme und Durchführung des Studiums mit Behinderung und chronischen Krankheiten von Bedeutung sein können.

Deutsches Studierendenwerk
Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung
Monbijouplatz 11
10178 Berlin
Tel. 030 297727-64
studium-behinderung@studentenwerke.de
www.studentenwerke.de


Beratung für Studierende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen der HBC.Biberach

Prof. Jörg Aldinger
Telefon 073 51 - 582 - 213
aldinger@hochschule-bc.de