Die Stadtwerke München im DT-Lab

Ein x-funktional zusammengestelltes Team der Stadtwerke München hat im Desing Thinking Labor an einer nutzerorientierten Neuausrichtung eines Services unter dem Coaching von Frau Dr. Osann sowie Frau Mayer gearbeitet. 

Dr. Maximilian Störzer, Workshopteilnehmer und Projektverantwortlicher, fand im Anschluss an den Tag im Labor folgende Worte: 

" Eine Fragestellung aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten, Hypothesen und Prototypen entwickeln und diese direkt mit potentiellen Kunden Testen - der Design Thinking Workshop an der Hochschule Biberach war für uns alle eine sehr bereichernde Erfahrung! Frau Osann und Frau Mayer haben uns professionell gecoacht und uns die Grundideen sehr kompetent vermittelt. Herzlichen Dank!"

zurück