Der Studiengang bietet nach einem breiten Grundlagenstudium die zwei Vertiefungsrichtungen Gebäudesysteme und Energiesysteme an. Dies ermöglicht  den Studierenden sich erst nach dem 3. Semester für eine der Vertiefungsrichtungen  entscheiden zu müssen. Die spezialisierten Studieninhalte werden in den Vertiefungen abgebildet. Den Studiengang kann man auch als duales und internationales Modell absolvieren.


Energie......Genie..... - - - Energie-Ingenieur!