INTERNATIONAL STUDIEREN - mit dem Bachelor International zum Studien- und Praxissemester ins Ausland
Parallel zum klassischen, 7-semestrigen Bachelorstudium bietet der Studiengang Energie-Ingenieurwesen seit dem Wintersemester 2011/12 das 8-semestrige Studienmodell Bachelor International an.
Das Studienmodell ist für Studierende konzipiert, die eine internationale Ausrichtung ihres Studiums anstreben: Bachelor International Studierende verbringen ihr 5. und 6. Semester an einer Hochschule und in einem Unternehmen im Ausland.
Vor und nach dem Auslandsjahr durchlaufen die Teilnehmer zusätzliche Lehrangebote.

Vorteile
  • Internationale Erfahrung in Studium und Praxis innerhalb einer Regelstudienzeit von 8 Semestern
  • Fachliche Vertiefung bzw. Erweiterung im Studiensemester
  • Internationale Teamerfahrung im Praxissemester
  • Zusätzliche berufsvorbereitende und interdisziplinäre Qualifikationen
  • Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse
  • Ausbau von Soft Skills
  • Persönliche Erfahrungen und Eindrücke
  • Pluspunkte für den Lebenslauf
  • Internationales Networking: neue Kontakte, Beziehungen und Freundschaften
  • Finanzielle Förderung durch Stipendien möglich; weitere Informationen erteilt das Akademische Auslandsamt der Hochschule Biberach

Bewerbung und Zulassung
Die Bewerbung für den Bachelor International wird i. d. R. Ende des 2. Semesters bis 28. Februar oder 31. August eines Jahres digital über das ILIAS Online Bewerberportal des Akademischen Auslandsamts der Hochschule Biberach eingereicht.
 
Studium und Qualifikation
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) mit 240 ECTS Leistungspunkten
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Zusätzliche Qualifizierung im Zeugnis und im Diploma Supplement; Notenspiegel der Gasthochschule und Zeugnis vom Unternehmen im Ausland