Master Energie- und Gebäudesysteme

Im Wintersemester 2014/ 2015 wurden die bisherigen Studiengänge Gebäudeklimatik und Energiesysteme zu einem gemeinsamen Studiengang  mit den beiden Vertiefungsrichtungen Gebäudeklimatik und Energiesysteme zusammengeführt. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, wurde auch der bisherige Masterstudiengang Gebäudeklimatik ab Wintersemester 2014/2015 inhaltlich an den neuen Konsekutiven Bachelor-/Master-Studiengang angepasst. Das bewährte methodische Grundkonzept des Masterstudiengangs wird beibehalten, im Wahlfachbereich werden gezielt neue Studienangebote ergänzt, wodurch eine stärkere Orientierung in Richtung energietechnischer Themen ermöglicht wird.



Hier geht es zum neuen Masterangebot Energie- und Gebäudesysteme