12. März 2019 - Kurzbericht Hauptversammlung

Liebe Freunde und Absolventen der Hochschule Biberach,

auch im letzten Jahr ist unsere Mitgliederzahl leicht gesunken auf zur Zeit 1.126 Mitglieder. Aus diesem Grund hatten wir zusammen mit dem Prorektor, Professor Jens Winter, einige Gesprächsrunden durchgeführt, bei denen wir uns diesem Thema widmeten. Auch in diesem Jahr werden wir diese fortführen, um die Mitgliederentwicklung wieder zu verbessern.

Wir hatten im letzten Jahr sehr hohe Ausgaben. Mit über € 70.000 wurde die Hochschule dabei unterstützt. Bei Einnahmen von ca. € 41.000 haben wir knapp € 30.000 aus den Rücklagen entnommen. Größter Einzelbetrag war die Unterstützung des studentischen Hechtkellers mit € 25.000. Im letzten Jahr hatten wir zum erstenmal 2 Absolventenfeiern, neben der Feier in der Stadthalle wurden die Masterabsolventen mit einem Sommerfest verabschiedet. Der Vorstand hat sich beim Bierausschank an dieser sehr gut besuchten Veranstaltung beteiligt. Auch für diesen Sommer ist die Verabschiedung der Masterabsolventen mit anschließendem Sommerfest am Freitag vor dem Schützenfest terminiert.

Schatzmeister Bernhard Muffler hat in der Hauptversamlung den ausführlichen Kassenbericht dargelegt. Das Vermögen beläuft sich (Stand 31.12.18) auf € 45.771,64. Wie geplant, haben wir die Projektrücklage deutlich reduziert. Die Spenden sind mit € 12.333,40 auf einem sehr hohen Niveau. Die Zinserträge dagegen sind eher bescheiden. In diesem Jahr mussten wir sogar ein leichtes Minus verkraften.

Geprüft wurde die Kasse von Frau Häussler und Herrn Professor Schrodi. Beide lobten Cornelia Zell für die tadellose Buchführung.

Schatzmeister und Vorstand wurden einstimmig von der Hauptversammlung entlastet.

Der vom Vorstand vorgeschlagene Etat für 2019 in Höhe von € 37.811,85 wurde von der Hauptversammlung einstimmig genehmigt. Somit stehen der Hochschule für 2019 Mittel in Höhe von knapp € 30.000 zur Verfügung. Gefördert werden neben den Abteilungen das Hochschulorchester, BigBand, Studium Generale, Absolventenfeier, Auslandsamt und die Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule.

Aus dem Vorstand verabschiedet haben wir Herrn Günther Hardock, der auch bei der Firma Liebherr in Rente gegangen ist. Für ihn wurden bei der Wahl zwei neue Vorstandsmitglieder mit Herrn Frank Lasaya und Herrn Florian Beck gewählt sowie die bisherigen Vorstände im Amt bestätigt.

März 2019 - Peter Eberhardt, 1. Vorsitzender