Das Lehrangebot im Masterstudiengang ist auf ein Vollzeitstudium ausgerichtet. Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Masterarbeit 3 Semester und wird mit dem Akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen.
Für das abgeschlossene Masterstudium erhält man 90 Leistungspunkte.

Voraussetzungen/ Zugangsmöglichkeiten im Master Gebäudeklimatik

  • erster berufsqualifizierender Abschluss (Diplom bzw. Bachelor) in Gebäudeklimatik oder verwandtem Fachgebiet
  • überdurchschnittlich gute Leistungen
  • „Quereinsteiger"  mit Vorkenntnissen im Bereich Gebäudetechnik    oder verwandtem Fachgebiet
  • Motivation und Freude