2. Biberacher Hochschultag Nachhaltigkeit: „In die Breite muss gedacht werden"

Nachhaltigkeit erfordert nicht nur technische, sondern auch soziale Lösungen": Mit dieser Botschaft wandte sich der langjährige Geschäftsführer von Greenpeace International Gerd Leipold an das Publikum des 2. Biberacher Hochschultags, zu dem der Masterstudiengang Gebäudeklimatik der Hochschule Biberach eingeladen hatte.
Weiterlesen

Bildergalerie

Greenpeace-Aktivist und Experte für Nachhaltigkeit Gerd Leipold referiert an der Hochschule Biberach

Bereits zum zweiten Mal macht der Hochschultag „Nachhaltigkeit" Station an der Hochschule Biberach. Die HBC ist dafür Kooperationspartner des bundesweiten Projekts „Hochschultage Ökosoziale......

Weiterlesen

Forschungsarbeit - FOPRO

Bei der Forschungsarbeit im Master geht es um den Erwerb der wissenschaftlichen Methodenkompetenz und Schulung analytischer Fähigkeiten durch die Strukturierung, Bearbeitung und Dokumentation eines individuellen Masterprojekts

Beispiel für eine Forschungsarbeit in Spanien:
(Kurzfassung)

IMPACT OF MICROENCAPSULATED PHASE CHANGE MATERIALS ON PRECAST CONCRETE PANELS
This research project is performed in cooperation with the University of Vigo in Spain. It is an experimental study of the thermal behaviour of precast concrete panels with incorporated Phase Change Materials (PCM). Due to the growing demand for cooling, building materials containing PCM became the last years an important research topic. They are meant to increase the heat storage capacity and to enable the stabilization of the interior ambient and surface temperatures.

Interessiert?  Lesen Sie weiter

Master- Thesis

Bei der Master- Thesis handelt es sich um eine individuelle wissenschaftliche Arbeit.
Die Studierenden können selbständig, systematisch und eigenverantwortlich ein theoretisch/wissenschaftliches Thema aus dem Gebiet der Gebäudetechnik/Gebäudeklimatik analysieren, bearbeiten und innovative Lösungsansätze erarbeiten.
Darstellung der durchgeführten Arbeiten und erzielten Ergebnisse in einer klar verständlichen schriftlichen Abschlussarbeit und mündlichen Präsentation.

Beispiel für eine Master- Thesis (Kurzfassung)

ENERGIE PLUS – GEBÄUDE SYSTEMUNTERSUCHUNGEN FÜR EINE 100 % ERNEUERBARE ENERGIEVERSORGUNG
Im Rahmen dieser Arbeit sollen „Energie PLUS-Konzepte – 100 % erneuerbare Energie-versorgung" in einer Parameterstudie hinsichtlich der energetischen und ökonomischen Performance untersucht werden. Die geringe Zahl bisher realisierter Beispiele für Energie PLUS-Gebäude zeigt den großen Forschungsbedarf insbesondere bei der Entwicklung schlüssiger und wirtschaftlich umsetzbarer Energie PLUS-Konzepte.

Interessiert?  Lesen Sie weiter