Connecting the dots 2019: Netzwerktreffen der digitalen Start-ups

 


Save the Date

 

Im Rahmen des ersten "Digitaltages Deutschland" lädt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie herzlich zum 

"Connecting the Dots 2019: 
Netzwerktreffen der digitalen Start-ups"

am
Montag, 24. Juni 2019, 15:00 - ca. 21:00 Uhr, Einlass ab 14:00 Uhr

im
Wasserturm, EUREF-CAMPUS
10829 Berlin
direkt am S-Bahnhof Schöneberg

ein.

Connecting the Dots" bringt erfolgversprechende Start-ups in exklusiver und entspannter Runde mit Investoren sowie Vertreterinnen und Vertreter aus etablierter Wirtschaft und Start-up-Szene zusammen. Zum Kreis der Start-ups gehören Gründerinnen und Gründer, die von den Initiativen des BMWi, wie z.B. dem „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen" und dem Förderprogramm „EXIST", German Accelerator und INVEST unterstützt werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Networking. Entdecken Sie aufstrebende Digitalunternehmen aus den unterschiedlichsten Technologiefeldern, bauen sie neue Geschäftskontakte auf und tauschen Sie sich über Finanzierungs- und Investmentmöglichkeiten aus. 

Neben einer großen Networking Area erwarten Sie Pitches von Start-ups, Speed Datings sowie Reverse Pitches mit und von Investoren. In interaktiven Workshops können Sie gemeinsame Herausforderungen von Start-ups, Kapitalgebern und etablierten Unternehmen diskutieren und Erfahrungen austauschen. 

Bitte merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf www.connecting-the-dots.digital.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine persönliche Einladung mit detailliertem Programm und Anmeldemöglichkeit folgt.

Für Fragen zum Teilnehmermanagement wenden Sie sich gern per E-Mail an connectingthedots@bmwi-registrierung.de. Für inhaltliche Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gern per E-Mail an hallo@connecting-the-dots.digital.

zurück