Donnerstag, 31.Oktober 2019
15:00 -19:30 Uhr
Aula Gebäude D (Campus Stadt)

HBC. Gründerinitiative Biberach

// University of Applied Sciences


Gründertag an der Hochschule Biberach mit Prof. Dr. Günter Faltin

Die Gründerinitiative Biberach lädt am Donnerstag, den 31.10.2019 alle Studierende und Gründungsinteressierte recht herzlich zum ersten Gründertag der Hochschule Biberach ein. (Ab 15:00 Uhr in der Aula, Gebäude D/Campus Stadt)  
 
 
Der Gründertag 2019 soll helfen Gründerinnen und Gründungsinteressierte in der Region zu inspirieren, informieren und miteinander zu verknüpfen. Wir freuen uns deshalb sehr, dass Prof. Dr. Günter Faltin - Gründer der Teekampagne und Experte für Entrepreneurship – sowie die jungen regionalen Gründer Nico Russ(„Infinite Running") und Esther Dam („Windreisen") an diesem Tag die Hochschule Biberach besuchen werden.
 
Als erfolgreicher Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen zum Thema „Entrepreneurship" gilt Prof. Dr. Faltin als Vorreiter und Vordenker in der weltweiten Start-up Community. Prof. Faltin begann sich einst mit dem Thema der Gründung auseinanderzusetzen, um die Lehre der Ökonomie für Studierende spannender und erlebbarer zu machen. Hieraus entstand das Unternehmen „Projektwerkstatt GmbH" mit der Idee der „Teekampagne". Zehn Jahre nach der Gründung (1995) ist das Unternehmen zum größten Darjeeling-Tee Importeur weltweit gewachsen und zählt bis heute zu den größten Versandhändlern für Tee. Höre von Prof. Faltin am Gründertag, worauf es bei einer erfolgreichen Gründung ankommt und warum es keinem hohen Kapital dafür bedarf!
 
Der Gründertag soll außerdem StudentInnen und „In-Gedanken-GründerInnen" ermutigen, den ersten Schritt zum eigenen Start-up zu gehen. Motivation dafür liefern am Gründertag die beiden erfolgreichen regionalen Gründer Nico Russ und Esther Dam im Live-Interview. Nico Russ von Infinite Runnig wird am Gründertag über das Thema „Vom Student zum Gründer" sprechen und erzählen, wie er seine Geschäftsidee verwirklicht Laufschuhe mit austauschbaren Sohlenelementen anzubieten. Esther Dam von Windreisen wird darüber sprechen, wie man sein Hobby zum Beruf macht und wie sich mit dem Angebot von individuellen und authentischen Segelreisen Geld verdienen lässt.
 
Die regionalen Interviewpartner sowie Prof. Dr. Faltin stehen nach den Vorträgen für Fragen aller Art zur Verfügung. Außerdem bleibt im Anschluss an die Veranstaltung viel Raum zum Vernetzen und um neue Kontakte zu knüpfen. Unsere Studierendenvertretung öffnet nach Veranstaltungsende hierfür die Türen der Studentenkneipe Hechtkeller. 
 
 
Das Team der Gründerinitiative Biberach freut sich auf Dein Kommen! 
 
 
 
Weitere Informationen zum Programm und zum Ablauf der Veranstaltung sowie eine Wegbeschreibung findest Du unter folgendem Link.

Zurück

Durchschnitt (0 Stimmen)
Die durchschnittliche Bewertung ist 0.0 von max. 5 Sternen.
Exportieren
Kommentare
Noch keine Anmerkungen Fangen Sie an