HBC.Artikel_Bauingenieurwesen_Honorarprofessur

Hochschule verleiht Dr.-Ing. Norbert Stanger Titel des Honorarprofessors

Die Würde einer Honorarprofessur hat die Hochschule Biberach jetzt an Dr. –Ing. Norbert Stanger verliehen. Dr.-Ing. Norbert Stanger ist Mitglied in der Geschäftsführung der Liebherr-Werk Biberach GmbH sowie langjähriger Dozent an der HBC in der Fakultät Bauingenieurwesen und Projektmanagement. Auch im Vorstand der Akademie der Hochschule Biberach setzt sich Dr.-Ing. Norbert Stanger seit vielen Jahren für die Zusammenarbeit von Industrie und Hochschule ein.
Im Rahmen einer Akademischen Feier ehrte der Rektor der Hochschule Biberach, Professor Dr.-Ing. Thomas Vogel, den langjährigen Förderer Dr.-Ing. Norbert Stanger als Honorarprofessor. Diese Würdigung sei der Dank für das erbrachte Engagement in den verschiedenen Funktionen – die HBC knüpfe aber auch ganz konkrete Erwartungen an diese Auszeichnung, beispielsweise im Zusammenhang mit einem möglichen neuen Studienschwerpunkt „Baumaschinen". Prof. Dr.-Ing. Thomas Vogel machte deutlich, dass die Verleihung einer Honorarprofessur „nicht zum Alltagsgeschäft einer Hochschule gehört". Es handele sich um eine besondere Auszeichnung für besondere Persönlichkeiten mit besonderen Qualifikationen.
Dr.-Ing. Norbert Stanger  bedankte sich für die Ehrung mit einer Antrittsvorlesung zum Thema „Krane – eine interdisziplinäre Herausforderung". In dem anschaulichen und gleichermaßen spannenden Vortrag überzeugte er das Publikum von seiner Qualifikation als Lehrender.
Dr.-Ing. Norbert Stanger selbst studierte an der Universität Stuttgart Maschinenbau. Seit 1995 ist er bei der Liebherr-Werk Biberach GmbH tätig, zunächst als Entwicklungsingenieur, später als Entwicklungsleiter Krantechnik, als Leiter der Hauptabteilung Entwicklung und Konstruktion Krantechnik und seit 2009 als Geschäftsführer des Bereichs Technik.
In der Fakultät Bauingenieurwesen und Projektmanagement lehrt Dr.-Ing. Norbert Stanger seit sechs Jahren das Fach „Baumaschinen"; bekannt bei den Studierenden ist er für sein „ausgezeichnetes Skript", so Prof. Dipl.-Ing. Franz-Josef Krichenbauer in  seiner Laudation, das er Semester für Semester aktualisiere und das den Studierenden eine „lebenslange Unterstützung" biete.

Foto: Rektor Professor Dr.-Ing. Thomas Vogel verlieh die Würde eines Honorarprofessors an Dr.-Ing. Norbert Stanger, Mitglied der Geschäftsführung der Liebherr-Werk Biberach GmbH (Mitte). Links im Bild: Prodekan Professor Dr.-Ing. Hans-Joachim Schaub, rechts im Bild: Professor Dipl.-Ing. Franz-Josef Krichenbauer/Bild: HBC

zurück