HBC.Artikel_HBC_Internationales

Studierende aus Valence zu Gast an der HBC

Gäste der Université Grenoble Alpes (IUT Valence) sind in dieser Woche zu Gast an der Hochschule Biberach (HBC). Eine Gruppe Studierender ist gemeinsam mit ihrer Dozentin Jessica Giacomoni in die langjährige Partnerstadt gekommen. Gemeinsam präsentierten sie die IUT innerhalb der Starter-Woche der HBC – ein umfangreiches Programm, das den Studienbeginnern den Einstieg an der Hochschule und am neuen Lebensort erleichtern soll.

Studentin Christiane Schneider (Studiengang Energie-Ingenieurwesen), die das vergangene Semester in Valence verbracht hat, unterstützte ihre französischen Mitstudierenden tatkräftig. Gemeinsam hatten sie viele deutsch-französische Begegnungen und Gespräche.

Das einwöchige Programm eröffnet den Gästen Einblicke in das Vorlesungsprogramm der HBC, in das Stadtleben von Biberach sowie Ausblicke vom Ulmer Münster. Zum Abschluss ihrer Reise besuchen die Gäste aus Valence die Brauerei Bad Schussenried.

Foto: Ein eingespieltes Team: Die Studierenden aus Valence sowie die Biberacher Studentin Christiane Schneider (links). Auf der rechten Bildseite zu sehen ist Dozentin Jessica Giacomonie (IUT) und Professor Jens Winter, Prorektor für Lebenslanges Lernen und Internationales (HBC). Foto: HBC

zurück