Info-Tag am 15. Mai: Studieren probieren!

Brücken bauen oder Tunnel planen? Wohn- und Lebensräume schaffen – vom Zimmer bis zur Stadt? Erneuerbare Energien innovativ einsetzen? Neue Technologien entwickeln in der biotechnologischen Herstellung von Medikamenten oder von Wertstoffen? Als Betriebswirt Immobilien- oder Energiemärkte unter die Lupe nehmen? Wer sich für eine dieser Aufgaben interessiert, der ist an der Hochschule Biberach und ihrem spannenden Studienangebot richtig und kann am 15. Mai "Studieren probieren"! Ab 14 Uhr bietet die HBC ein buntes Programm an Präsentationen, Schnuppervorlesungen und Führungen durch die Labore und Werkstätten der HBC. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen persönliche Gespräche mit ProfessorInnenen, MitarbeiterInnen und StudentInnen.
15. Mai 2019 I 14 Uhr I Campus Stadt - eine Anmeldung ist nicht notwendig - einfach kommen und erleben, was die HBC zu bieten hat!
Das detaillierte Programm finden Sie hier.

RegioTV: Project Green - das Magazin der HBC

Im Magazin "Project Green", das Regio TV Schwaben gemeinsam mit der Hochschule Biberach realisiert, werden in drei Sendungen nachhaltige Projekte der Hochschule Biberach vorgestellt. Mit dabei: Gerd Leipold, ehemaliger Greenpeace-Chef und derzeitiger Vorsitzender des Hochschulrats der HBC, sowie Studierende aus den einzelnen Studiengängen. Die erste Folge bechäftigt sich mit den Aktivitäten des Studienganges Industrielle Biotechnologie, genauer gesagt mit dem Alleskönner Algen. In einer 2. Folge geht es ums Thema Energie und den Studiengang Energie-Ingenieurwesen. Der 3. Teil wird Ende Januar 2018 ausgestrahlt. Dann zeigt das Campus TV, welche Möglichkeiten die Studierenden an der Hochschule Biberach in der Gründerinitiative finden und was das mit richtig guten Ideen und der Design Thinking-Methode zu tun hat: Project Green: Cashew-Projekt