Gründungskultur in Studium und Lehre (GuStL)


Der Begriff Entrepreneurship geht auf einen der herausragendsten Ökonomen des 20. Jahrhunderts zurück: Joseph Schumpeter. Er bezeichnet damit einen kreativen Zerstörer, der davon getrieben ist, Neues an die Stelle von überkommenem Alten zu setzen.
 
Mit der Gastprofessur für Entrepreneurship konkretisiert die Hochschule Biberach eine wesentliche Dimension des gemeinsam mit Stadt und Landkreis Biberach sowie der IHK Ulm betriebenen Innovations- und Technologietransferzentrums Plus (ITZ Plus). Es soll u. a. Gründungsinitiativen Raum geben. Während der Planungsprozess des ITZ Plus fortschreitet, widmet die HBC sich gleichzeitig verstärkt dem Aufbau der Aktivitätsfelder Technologietransfer und Gründungskultur.
 
Fachübergreifend Gründungsprozesse initiieren, fördern und begleiten ist dabei die Arbeit von Gastprofessorin Dr. rer. pol. Cornelia Gretz. Dies geschieht, indem Entrepreneurship vertiefend in der Lehre verankert, geeignete Coaching-Formate entwickelt und unterstützende Strukturen geschaffen werden.
 
Teil dieser Unterstützungsstruktur ist das durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst geförderte Verbundprojekt „GROW" (Go youR Own Way) der drei Hochschulen Albstadt-Sigmaringen, Ravensburg-Weingarten und Biberach. In diesem sollen vorhandene und in Zukunft noch entstehende gründungsbezogene Bausteine, beispielsweise Lehrmodule, gemeinsam genutzt und auf diese Weise Synergien genutzt werden.

Quelle dieser Suchseite: http://www.hochschule-biberach.de/web/iaf/grow


Erfolgreiche Gründungen

out for space

out for space ist ein interdisziplinäres Team, das durch die Verbindung von Forschung und Gestaltung einen neuen Weg in der Entwicklung nachhaltiger Produkte geht. Inspiriert von der Natur, traditionellem Handwerk und neuen Technologien, setzt out for space höchste Standards in der Herstellung nachhaltiger Materialen und innovativer Produkte. Angetrieben von der Vision die Produkt- und Materialwelt zu revolutionieren, entstehen einzigartige Konzepte, die von den Regenwäldern Asiens bis ins Allgäu, dem regionalen Ursprung der out for space GmbH, reichen.


foodskeptics







foodskeptics
befindet sich derzeit in der Gründungsphase. Sie sind vier junge Unternehmer, die sich zum Ziel gesetzt haben, gesundes und günstiges Einkaufen zu vereinfachen. Dabei nehmen sie darauf Rücksicht, ob Sie sich einfach nur gesund ernähren möchten, Sie Vegetarier, Veganer oder Allergiker sind.
Ihre Mission ist Ihre Gesundheit!