Mitarbeit in Gremien / Institutionen

Prof. Dr. Patricia Hamm
Mitglied im Projektbegleitenden Ausschuss zum Forschungsvorhaben „VibWood. Schwingungsreduzierung und Trittschallverbesserungbei Holzdecken" TU München, Hochschule Rosenheim

Prof. Kurt Schwaner, Dipl.-Ing. Johannes Sessing
Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeitsstrategie" Ministerium Ländlicher Raum BW

Prof. Kurt Schwaner
Mitarbeit in deutschen und europäischen Normungsgremien:
Normenausschuss DIN 1052 Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken..
Normenausschuss DIN 1074 Holzbrücken.
Normenausschuss DIN 68800 Holzschutz.
EC5

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied im „Doctoral Programme in Architecture and Urbanisme" der Universidad del Bio Bio mit Austausch von Doktoranten und Visiting Professoren

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied im technischen Ausschuss der Gütegemeinschaft Nagelplattenprodukte e.V. Interessenverband Nagelplatten e.V. GIN.

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied im Landesbeirat Holz Baden-Württemberg, Vorstand und Obmann des Technischen Ausschusses

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied in der Clusterinitiative Forst und Holz Baden-Württemberg, Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum.

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied im Gutachtergremium des Bundesbauministeriums, Berlin, des Deutschen Institutes für Bautechnik DIBT, Berlin und der Stiftung für Forschungen im Wohnungs- und Siedlungswesen AiF, Berlin.

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied in der Arbeitsgruppe „Nachhaltiges Bauen" des Bundesbauministeriums.

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied von Eurofortech, Abwicklung von Förderprojekten der Europäischen Union im forst- und holzwirtschaftlichen Bereich.

Prof. Kurt Schwaner
Mitglied bei América Latina - Formación Académica ALFA
Alpha- Projekte der Europäischen Union mit der Universität Bio Bio in Concepcion, Chile,
Grundlagenermittlung und Umsetzung von Brücken aus Holz in Chile.
Entwicklung von Brettstapelholz genagelt.
CasaMadera: Entwicklung von effizienten Wohnhäusern mit sehr kleinen Grundrissen für Sozialwohnungen.

Prof. Kurt Schwaner
Fondo der Fomento al Dessarollo Cientifico y Technologico FONDEF: Projekte in Chile. Die Universidad Bio Bio, Concepcion hat sich in den letzten Jahren in F+E- Projekten im Rahmen des chilenischen Fondef mit „Brücken aus Holz in Chile" beschäftigt. Prof. K. Schwaner war als ausländischer Experte in diese Projekte eingebunden und hat in mehreren Treffen in Chile und Deutschland seine Erfahrungen im Holzbrückenbau eingebracht.

Prof. Kurt Schwaner
Gründungsmitglied des „Informationsverein Holz", Verein zur Förderung der Holzbaukultur.

Prof. Kurt Schwaner
Gründungsmitglied der „Qualitätsgemeinschaft Holzbrücken e.V."

Prof. Kurt Schwaner
Diverse Arbeitsausschüsse für F+E-Vorhaben und IFOs.

Prof. Kurt Schwaner
Verschiedene Jurymitgliedschaften.

Prof. Dr. Patricia Hamm
Mitglied in der Ingenieurekammer Bayern

Prof. Dipl.-Ing. Gerhard Bosch, Dipl.-Ing. Johannes Sessing, Dipl.-Ing. Sonja Fagundes
Mitglied in der Architektenkammer Baden-Württemberg

Prof. Kurt Schwaner
Mitarbeit in zahlreichen Arbeitsgruppen der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung DGfH/EGH, München bis 2009.