Forschungsberichte der Hochschule Biberach

Unser Forschungsbericht dokumentiert die Forschungsaktivitäten unseres Instituts für Gebäude- und Energiesysteme, sowie der weiteren Institute der Hochschule Biberach und gibt einen Überblick über die bisher realisierten Projekte. Im Rahmen der ausführlichen Darstellung der Fachinstitute der Hochschule werden ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie die daran beteiligten MitarbeiterInnen, ProfessorInnen und nicht zuletzt die Kooperationspartner und Mittelgeber vorgestellt. Als weiterer Ausweis der wissenschaftlichen Arbeit finden sich dort zudem die Nachweise zur Vortrags- und Publikationstätigkeit.

Unsere Forschungsberichte finden Sie zusammengestellt auf den Seiten des IAF.
Link  http://www.hochschule-biberach.de/web/iaf/forschungsbericht


Weißbuch (White Paper) Nachhaltiges Planen, Bauen und Betreiben durch Einsatz von Gebäudeautomation

Autoren: Prof. Dr.-Ing. Martin Becker
Dipl.-Ing. (FH) Peter Knoll

Durch den passenden Einsatz von Gebäudeautomation kann im Betrieb von Gebäuden erheblich Energie eingespart werden, indem die Energieeffizienz von Anlagen und die Effizienz der Energienutzung in Räumen kontinuierlich beobachtet (Energie-Monitoring) und zielgerichtet erhöht werden. Gleichzeitig gilt es dabei aber auch zu berücksichtigen, dass die Gebäudeautomation die primären Nutzungsanforderungen (z.B. Raumklima, Sicherheit, …)
in Gebäuden ebenso wie Aspekte wie Nutzerakzeptanz (z.B. Komfort, einfache Bedienung, Nutzerzufriedenheit, …) möglichst effektiv (die richtigen Dinge tun) und effizient (die Dinge richtig tun) erfüllt. In diesem Sinne werden im Folgenden auch die zu erfüllenden Nutzungsanforderungen als „Nutzungseffektivität" bezeichnet.

Das Whitebook (2. Auflage, Juni 2019) zum freien Download finden Sie hier


Heiztechnik der Zukunft

Grundlegende Empfehlungen für Sanierung und Erneuerung von Heizungsanlagen - Stand Januar 2019

Zusammen mit der Kommunalen Klimaschutz- und Energieagentur des Landes KEA und einigen ProfessorInnen anderer Hochschulen/Universitäten sowie Forschungsinstituten ist Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff Ko-Autor des Positionspapiers "Heiztechnik der Zukunft". In diesem wird das Thema "Austausch von Heizungen im Bestand" unter der Prämisse des Klimaschutzes erörtert und passt damit genau zur aktuell sich wieder verstärkenden Klima-Debatte.

Laut dem aktuellen Klimaschutzplan der Bundesregierung soll bis 2050 ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand erreicht sein. Dazu sind nicht nur Gebäudehüllen umfassend zu dämmen, sondern auch die Heizungsanlagen weitestgehend auf CO2-freie Energieträger umzustellen. Die heute eingebauten Wärmeerzeuger von Heizungsanlagen werden bis 2050 im Durchschnitt noch ein- bis zwei Mal ausgetauscht. Je früher die Umstellung auf CO2-freie Energien erfolgt, desto größer ist der mit der Umstellung verbundene Klimaschutzbeitrag. Lesen Sie mehr ...

Das Positionspapier finden Sie auf den Internetseiten der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH zum Download.


Nichtwohngebäude effizient heizen + kühlen

Erfahrungen mit thermoaktiven Bauteilsystemen und Wärmepumpen
 
15.06.2016 | Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff hat als Autor, mit Beiträgen von M.Sc. Michael Bachseitz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Gebäude- und Energiesysteme (IGE) der Hochschule Biberach, an der BINE-Themenifno II/2016 des BINE Informationsdienstes mitgewirkt. Seine Erfahrungen und die Erkenntnisse aus Forschungsprojekten sind in diese Publikation mit eingeflossen.     Zum Artikel

Zur spannenden Lektüre auf der Seite des BINE-Informationsdienstes gelangen Sie über den nachfolgenden Link:

http://www.bine.info/publikationen/themeninfos/publikation/nichtwohngebaeude-effizient-heizen-kuehlen/


Publikationen und Vorträge unserer Professoren

Eine Übersicht finden Sie über die nachfolgenden Links:

Publikationen und Vorträge Prof. Becker
Publikationen und Vorträge Prof. Bretzke
Publikationen und Vorträge Prof. Brose
Publikationen und Vorträge Prof. Floß
Publikationen und Vorträge Prof. Gerber
Publikationen und Vorträge Prof. Haibel
Publikationen und Vorträge Prof. Hofmann
Publikationen und Vorträge Prof. Koenigsdorff
Publikationen und Vorträge Prof. Wachenfeld

Publikationen und Vorträge unserer Wissenschaftlichen Mitarbeiter

Publikationen und Vorträge unserer EMERITI