Deutschland hat eine Vorreiterrolle inne, die Vision einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaft zu realisieren. Die Sicherung der Welternährung, sowie die industrielle und energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe erfordern eine weltweite Zusammenarbeit der Akteure der Industriellen Biotechnologie.
Hier setzt das Studienmodell „Bachelor International" an. Ziel ist es, durch Förderung von Auslandsaufenthalten bei relevanten ausländischen Partnern schon während des Studiums internationale Kooperationen und Partnerschaften aufzubauen. Hierbei sind neben den akademischen Fragestellungen und Entwicklungszielen auch sozioökonomische Aspekte und ganzheitliche Ansätze von Bedeutung.
Das Studienmodell erlaubt es den Studierenden über den Tellerrand hinaus zu blicken und sich mit über das Basisstudium hinausgehenden Fragestellungen zu beschäftigen. Das kann eine Vertiefung in ein Spezialgenbiet der Biologie, Chemie oder Verfahrenstechnik, genauso wie ein Einblick in die Wirtschaftswelt sein.

  • Regelstudienzeit 8 Semester
  • Finanzielle Förderung durch Stipendien möglich; weitere Informationen erteilt das Akademische Auslandsamt der Hochschule Biberach
  • Zusätzliche Qualifizierung im Zeugnis und im Diploma Supplement; Notenspiegel der Gasthochschule und Zeugnis vom Unternehmen im Ausland
 
Bewerbung, Aufnahmeverfahren und Zulassung
Die Bewerbung für den Bachelor International wird i. d. R. Ende des 2. Semesters bis 31. August eines Jahres digital über das ILIAS Online Bewerberportal des Akademischen Auslandsamts der Hochschule Biberach eingereicht.  
 
Der Studiengang setzt sich mit dem Bewerber in Kontakt, um ein Beratungs-/Auswahlgespräch zu vereinbaren. Nach erfolgreicher Bewerbung erfolgt die Zulassung zum Studienmodell Bachelor International durch den Studiengang. Zugelassene Studierende wenden sich direkt nach Erhalt der Zulassung an das Akademische Auslandsamt der Hochschule Biberach, um das Bewerbungsverfahren an der Partnerhochschule im Ausland einzuleiten.

Weitere Informationen
Auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts finden sich weitere Informationen wie ein Flyer zum Studienmodell und eine Checkliste für einen ersten Überblick über den Ablauf des Bachelors International.