• 12 Laborarbeitsplätze mit vernetztem Rechnerpool
  • Versuche mit Lehrtafeln zu EIB und LON
  • Programmier- und Engineeringwerkzeuge für Bus- und Kommunkitationssysteme wie EIB, LON, usw.
  • diverse Softwaretools wie z.B. Matlab/Simulink, WinFACT, LapMap, LabView
  • Automationsgeräte (SPS, DDC, …)
  • umfangreiches Messequipment zum Messen elektrischer und nichtelektrischer Größen
  • verschiedene Systeme für die Gebäudeleittechnik