HBC.Artikel_Akademie der Hochschule Biberach_Barrierefreiheit

Erfahrene Expertinnen bieten Fortbildungsangebot für altersgerechtes und barrierefreies Planen und Bauen

Menschen werden älter, weniger Kinder kommen auf die Welt: Diese demografische  Entwicklung wirkt sich auf die Wohnsituation aus. Architekten und Planer müssen auf die veränderten Anforderungen verschiedener Generationen reagieren und Lösungsansätze für den Wohnungs- und Städtebau finden.
 
Die Akademie der Hochschule Biberach bietet für dieses neue Aufgabengebiet
Fortbildungsmöglichkeiten für Berufstätige an, die im Themenfeld Planen und Bauen arbeiten. Angeboten wird ein Themenpaket mit den Schwerpunkten „Barrierefreies Bauen" sowie „Altersgerechtes Planen und Bauen"; wählbar sind unterschiedliche Levels und eintägige- wie mehrtägige Lehrgänge.
 
Die Weiterbildungsangebote werden von erfahrenen Expertinnen auf dem Gebiet des altersgerechten und barrierefreien Planen und Bauen geleitet: Dr.-Ing. Sigrid Loch ist am Institut Wohnen und Entwerfen der Universität Stuttgart tätig, das sich als interdisziplinäres Lehr- und Forschungsinstitut mit Fragen der Architektur und Wohnsoziologie beschäftigt. Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky hat das „Factus 2 Institut" (Nordhausen und Erfurt) gegründet und bietet in freier Tätigkeit die Planung, Beratung und Begutachtung von Bauprojekten unter dem Aspekt der Barrierefreiheit an. Dipl.-Ing. Gudrun Kaiser hat sich mit ihrem Architekturbüro „WiA - Wohnqualität im Alter" in Aachen auf dieses Arbeitsfeld spezialisiert und berät seit vielen Jahren Architekten, Investoren und Betreiber der Altenhilfe bei der Umsetzung bedarfsgerechter Wohn- und Pflegekonzepte in eine entsprechende Architektur. Zudem kooperiert die Akademie der Hochschule Biberach für dieses Weiterbildungsangebot mit dem Institut für Bauforschung in Hannover.
 
Weiterbildungsangebot der Akademie der Hochschule Biberach im Themenfeld altersgerechtes und barrierefreies Planen und Bauen:
 

 
Intensivlehrgang FachplanerIn Barrierefreies Bauen
5-tägig, Grundlagen des Themas
6. bis 13. Juli 2017
Akademie der Hochschule Biberach
August 2017 in Hannover, am Institut für Bauforschung


Vertiefungsmodule FachplanerIn Barrierefreies Bauen
10-tägig, 4 Module
September 2017 – Januar 2018
Akademie der Hochschule Biberach
Modul a: Prozessbegleitung / Bedarfsermittlung
Modul b: Baudetails / Baukosten
Modul c: Brandschutz / Hörsamkeit / Denkmalschutz
Modul d: Wohnungsbau


Lehrgang Sachverständige/r Barrierefreies Bauen
4 tägige Einführung in die verschiedenen Arbeitsfelder des Sachverständigenwesens
März/April 2017 an der Hochschule Biberach


Lehrgang Bauen für ältere Menschen
1-tägig
27. Juni 2017
Akademie der Hochschule Biberach

  • Aktuelle Rahmenbedingungen für das Leben im Alter
  • Wohnformen
  • Planungsgrundlagen
  • Räume planen und gestalten
 
Für die einzelnen Angebote kann man sich bei der Akademie der Hochschule Biberach anmelden. Weitere Informationen unter www.akademie-biberach.de/barrierefrei

Foto: Akademie der Hochschule Biberach/Fotolia

zurück