HBC.Artikel_Biotechnologie_ZeugnisuebergabeSS2014

Fakultät verabschiedet 9. Jahrgang Bachelor of Science

Bereits zum 9. Mal hat die Fakultät Biotechnologie Absolventen des Bachelor-Studienganges Pharmazeutische Biotechnologie verabschiedet. 32 Studentinnen und Studenten haben im Sommersemester 2014 ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Notendurchschnitt von 2,2 entließ Dekan Professor Dr. Jürgen Hannemann die Absolventen mit dem Abschluss Bachelor of Science: „Das ist ein sehr guter Abschluss – für Sie und für uns", lobte er die Studierenden. Gleichzeitig lud er die Absolventen ein, im Kontakt mit der Hochschule Biberach zu bleiben. Die Fakultät baue derzeit die Alumniarbeit auf; bereits im Juli  werde ein Alumnitreffen an der Fakultät stattfinden, das noch studierende und bereits absolvierte Kommilitonen zusammen bringt. „Diesen Austausch halten wir für wichtig", betonte Dekan Hannemann. Die Fakultät sei interessiert daran, zu erfahren, welche Wege die Biotechnologie-Absolventen im Anschluss an ihr Bachelor-Studium gehen. Mehr als die Hälfte qualifizieren sich beispielsweise in einem anschließenden Masterstudium weiter. Möglichkeiten hierfür bieten sich auch an der Hochschule Biberach, die in Kooperation mit der Universität Ulm den Masterstudiengang Pharmazeutische Biotechnologie  anbietet. Ebenfalls in Kooperation mit der Universität Ulm bietet die Hochschule Biberach die Möglichkeit zur Promotion innerhalb eines vom Land Baden-Württemberg finanzierten Promotionskollegs.
„Wie geht studieren an der Hochschule Biberach?" Dieser Frage ging Semestersprecher Sebastian Henkel in seiner kurzweiligen Ansprache nach. Das Studium sei geprägt gewesen von  vielen fachlichen Inhalten und intensiven Arbeitsphasen – wobei der Spaß und das Miteinander der Studierenden freilich nicht zu kurz gekommen sein, so Henkel. „Doch was haben  wir fürs Leben gelernt?" Auch diese Frage stellt Henkel sich und seinen Kommilitonen. Als Antwort hatte er ein Zitat von Johann Wolfgang von Goethe mitgebracht: „Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. Henkel übersetzte diese Weisheit des deutschen Dichters frei mit den Worten „Von heute an entscheiden wir selbst, was wir tun".
 
 

Foto: Sebastian Henkel sprach stellvertretend für sein Semester: 32 Absolventen mit dem Abschluss Bachelor of Science wurden in der vergangenen Woche im Studiegang Pharmazeutische Biotechnologie verabschiedet/Foto: HBC

zurück