HBC.Artikel_Erstsemesterbegruessung WS 201718

Eigenverantwortung fürs Studium übernehmen

Was ist der entscheidende Unterschied zwischen Schule und Hochschule? Diese Frage stellte Professor André Bleicher, Rektor der Hochschule Biberach (HBC), den Neuimmatrikulierten zum Semesterstart – und gab auch gleich eine Antwort darauf: „An einer Hochschule gibt es kein fertiges Wissen", so Bleicher bei der Erstsemesterbegrüßung zum Auftakt des Wintersemesters 2017/18; Studierende seien Partner eines Diskurses, dürften Selbstverantwortung für ihr Studium übernehmen, sich eigenständig mit Problemstellungen auseinandersetzen und Lösungsansätze entwickelt. Auch „kritisches Hinterfragen" sei erwünscht, so Rektor Bleicher, der seine Beschreibung des Unterschiedes als Einladung verstanden wissen wollte. Gemeinsam mit Thomas Schwäble, Kanzler der HBC, sowie den Dekaninnen und Dekanen der Fakultäten begrüßte er die Erstsemester  –  wie es Tradition ist – im Audimax der Hochschule Biberach. 328 Bachelor-Studenten und 85 Master-Studenten haben zu Wochenbeginn ihr Studium an der HBC aufgenommen; insgesamt sind damit rund 2500 Studierende an der Hochschule Biberach eingeschrieben. Musikalisch in den Tag begleitet wurden die Neuimmatrikulierten vom Orchester der Hochschule Biberach unter der Leitung von Honorarprofessor Dr. Klaus K. Weigele.
 
Kanzler Schwäble lud die Studierenden ein, sich in die Hochschule einzubringen, die als Campus mit familiärer Atmosphäre viele Möglichkeiten böte. Wie man sich konkret an der HBC engagieren kann, das zeigten Vertreter der Verfassten Studierendenschaft (VS) den neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen auf. Das Team um Florian Beck gab einen Überblick über die Veranstaltungen in der ersten Semesterwoche und stellte dar, wie Studierende für einen lebenswerten Campus sorgen – mit vielen Angeboten, die das Studium erleichtern - wie beispielsweise die Infobroschüre für Erstsemester oder der Materialverkauf – und einen Ausgleich zum Lernen schaffen. Etwa der Studierendentreff am Campus Stadt, der in der kommenden Woche nach längerer Sanierungszeit eröffnet wird.

Foto: Die Verfasste Studierendenschaft an der Hochschule Biberach führte die Neuimmatrikulierten durch die Termine in der ersten Semesterwoche, die das Ankommen an der HBC erleichtern sollen/Foto: HBC

zurück