HBC.Artikel_HBC_Angebot für Kinder

„MACH MI(N)T!": Kinder-Uni bietet noch freie Plätze

Bereits zum zweiten Mal bietet die Hochschule Biberach (HBC) ihre Kinder-Uni unter dem Dach der Biberacher Initiative „MACH MI(N)T!" an. MINT steht als Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dem Programm sollen Schülerinnen und Schüler für diese Themen begeistert werden, indem sie aktiv ausprobieren können, „wo überall in unserem Alltag MINT drinsteckt, ohne dass wir dies wissen", sagt Regina Gröschl, Organisatorin des Programms an der Hochschule Biberach. „Dafür öffnen wir zum Beispiel unsere Labore und Werkstätten."

Gemeinsam haben verschiedene Einrichtungen unter diesem Motto Angebote für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren organisiert, die ab September und bis November stattfinden. Beteiligt sind neben der Hochschule Biberach das Stadtteilhaus Gaisental e.V.,  der Verein Jugendaktiv Biberach sowie die St. Elisabeth-Stiftung. Partner ist zudem die Firma Vollmer Werke GmbH; im vergangenen Jahr wurde das Programm mit dem MINT-Preis für Initiativen der Sieglinde Vollmer Stiftung ausgezeichnet. Das Preisgeld fließt in die weitere Umsetzung der Biberacher MACH MI(N)T-Aktivitäten.

Die Kinder-Uni der HBC startet ihre Veranstaltungen ab dem 18. Oktober; meist freitags stehen dann insgesamt neun Workshops für Kinder der 3. und 4. sowie der 5. und 6. Klasse auf dem Programm. Neben bewährten Angeboten, gibt es in diesem Jahr auch Veranstaltungen, zu denen die Hochschule erstmals einlädt – etwa „Warum stoßen Züge nicht zusammen?" (8. November, 5. und 6. Klasse) oder „Woher weiß das Navi, wo ich bin?" (15. November, 5. und 6. Klasse).
Die Kinder-Uni findet, je nach Workshop am Campus Stadt oder Campus Aspach statt. Eine Ausnahme, was den Wochentag und das Altersspektrum angeht, stellt das Angebot „Mathematischen Geheimnissen auf der Spur (19. Oktober, 6. und 7. Klasse) dar.
Für die Angebote der Kinder-Uni der Hochschule Biberach gibt es noch freie Plätze.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter www.hochschule-biberach.de/kinderuni

Foto: Foto: HBC

zurück