HBC.Artikel_HBC_Studiengang Energieiwrtschaft

Interview mit Professor Jochen Weilepp: tagesschau24 befragt Experten für Meeresenergie

Leuchtet der Vollmond am Nachthimmel, ist an Schlaf nicht zu denken. Doch bringt uns dieser natürliche Satellit der Erde nicht nur um unsere Nachtruhe, sondern er bestimmt auch unser Leben im Rhythmus der Gezeiten.

Der TV-Sender tagesschau24 hat dazu einen „WissensCheck" vorbereitet (Dienstag, 16. April), für  den Jochen Weilepp, Professor für Erneuerbare Energie im Studiengang Energiewirtschaft der Hochschule Biberach (HBC) interviewt wurde. Weilepp ist Experte für Meeresenergie und ordnet für die Sendung den Stellenwert von Gezeitenkraftwerken ein.

Sprechen wird er zum Beispiel über das European Marine Energy Center, in dem mehrere Energieunternehmen ihre neuesten Entwicklungen und Konzepte testen. Thema wird auch sein, welche Ressourcen genutzt werden können, zum Beispiel in Großbritannien, Frankreich, Kanada, Japan, Südkorea oder auf den Philippinen…

Für den Experten fest: "Um die Energiewende zu schaffen und den Klimawandel vielleicht in letzter Sekunde doch noch zu stoppen, benötigen wir alle Erneuerbaren Energien. Funktionierende Technologien zur Lösung der Probleme, die wir verursacht haben – das sind wir den nachfolgenden Generationen schuldig!"
tagesschau24
Ebbe und Flut - So entstehen die Gezeiten - Programmhinweis NDR
Weitere Infos zu Sustainable Marine Energy von Schottel Hydo auf Youtoub

Foto: Schottel Hydro GmbH/Sustainable Marine Energy Ltd.

zurück