HBC.Artikel_HBC_Absolventenfeier Master

Mit Mut und Kreativität die Zukunft gestalten

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut: Mit diesem Zitat des griechischen Philosophen Perikles eröffnete Jens Winter, Prorektor für Lebenslanges Lernen und Internationales, die Feier zur Verabschiedung der Master-Absolventinnen und -Absolventen der Hochschule Biberach. In seiner Begrüßungsrede spannte er den Bogen von der Politik über die Berufswelt bis hin zu jedem einzelnen Absolventen und den Aufgaben, die sie erwartet. Dafür brachte Winter den Begriff Mut in Zusammenhang mit den Termini Wertesystem und Kreativität – „wichtige Elemente, damit Sie als frische Absolventen und junge Menschen, die Zukunft gestalten können". Für den Weg wünschte er den ehemaligen Studierenden viel Glück – und gab ihnen zum Abschluss das vollständige Zitat des griechischen Philosophen mit auf den Weg: „Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit. Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut."

Wie Mut und Kreativität erfolgreich zusammenfinden, das zeigte Michael Schranner, Geschäftsführer der Agentur Aha-Film in einem kurzen Impuls auf. Der Filmemacher kam über Umwege zu seinem Beruf, auf eine Arbeitsmethode hat er aber stets zurückgegriffen und diese Empfehlung wollte er den AbsolvenInnen nicht vorenthalten. Mit einem Augenzwickern und vor allem vielen filmischen Einspielern sprach er darüber, was ihn seine To-Do-Listen gelehrt haben. Seine Erkenntnisse, nach denen er seinen Vortrag gliederte, lauten:
1. Feier deine Erfolge des Alltags!
2. Umwege lohnen sich!
3. Es ist egal was Du kannst, Dein Warum zählt!
4. Tauche nicht im Tunnel ab!
5. Manchmal muss man loslassen können!
6. Das Leben ist mehr als eine To-Do-Liste!
 

Foto: Die Absolventinnen und Absolventen aller Master-Studiengänge wurden zum Ende des Sommersemesters entlassen. Unser Bild zeigt Prof. Schürmann mit den AbsolventInnen der Architektur / Foto: Harry Tremp

zurück