Projektmanagement beim Tag der offenen Tür

Unter dem Motto „Wir denken gerne!" stand diesen Samstag der Tag der offenen Tür der Hochschule Biberach.
Hauptprogramm des Studiengangs P waren das Projektspiel „Projektmanagement im Alltag", in dem wissenschaftlich fundiert die Abläufe für ein Frühstück in die richtige Reihenfolge gebracht werden, und das Länderpuzzle, bei dem Flaggen und typische Bilder ausgewählten Ländern zugeordnet werden sollten. Wer beide Spiele erfolgreich bestanden hatte, bekam einen Sofortgewinn und konnte gleichzeitig an der Verlosung teilnehmen. Hauptpreise waren ein Kran-Modell von der Firma LIEBHERR (dessen Original ein paar Meter entfernt aufgebaut war), ein Bagger-Modell von der Firma STRABAG und eine Tasche mit Inhalt (Saunatuch und Uhr) von der Firma PERI.

Gleichzeitig gab es einen Vortrag über Building Information Modeling (BIM) von unserem BIM-Experten, Professor Christof Gipperich und einen Vortrag über internationales Studieren von Julia Bürgel, welche von ihrem Masterstudium an der argentinischen Universidad Nacional de Tucumán berichtete.
Natürlich stand an diesem Tag auch die Tür zu unseren Büroräumen, dem neuen D4-Trakt, offen. Hier interessierten sich die Besucher vor allem für die Poster von unseren Bachelor- und Masterarbeiten, die Jahrgangsbilder der ehemaligen Erstsemester und unsere Weltkarte mit den Zielen der Abschlussexkursionen.

Der Studiengang Projektmanagement bedankt sich bei allen Besuchern für die interessanten Gespräche und bei den Firmen LIEBHERR, STRABAG und PERI für die Spende der Hauptpreise.

Hier geht es zu den Fotos

zurück