Erstsemesterempfang im Wintersemester 2018/2019

Am 01. Oktober 2018 begrüßte der Studiengang Bau-Projektmanagement / Bauingenieurwesen 34 seine neuen Bachelorstudenten zur Erstsemestereinführungswoche. Die Erstsemester wurden durch Studiendekan Prof. Schubert begrüßt und über den Verlauf sowie über die Formalitäten im Studium informiert. Danach hatten die Studenten die Möglichkeit, sich in lockerer Runde untereinander bekannt zu machen. Dass Projektmanagement von der Kommunikation im Team lebt, konnten die Studierenden bei ihrem ersten Modell-Bauwerk unter Beweis stellen. In Form eines Wettbewerbs sollten einzelne Gruppen einen möglichst hohen Turm aus Papier, Spaghetti und Klebstoff konstruieren und präsentieren.
Im Rahmen der hochschulweiten Starterwoche wurden den Erstsemestern des Studienganges Bau-Projektmanagement / Bauingenieurwesen weitere Programmpunkte angeboten. Die Studierenden konnten den Campus Stadt mittels einer Labor-Rallye kennen lernen und hatten die Möglichkeit Studierende aus höheren Semestern mittels eines Fragebogens über deren positive und negative Erfahrungen im Studium auszufragen, um daraus Empfehlungen für das eigene Studium abzuleiten.
Mit dem Wintersemester 2018/19 beginnt auch das Studienmodell „Vertiefte Praxis" des Studienganges Bau-Projektmanagement / Bauingenieurwesen. Der Studiengang durfte drei Studierende begrüßen, die dieses Modell gewählt haben. Bei dem Studienmodell „Vertiefte Praxis" wird das Bachelor-Studium um ein Praxissemester erweitert und die Studierenden bekommen während der vorlesungsfreien Zeit bei einem Partnerunternehmen einen Einblick in die Arbeitswelt eines Ingenieurs. Die Studierenden schließen nach acht Studiensemestern mit der Bachelor-Thesis ihr Studium ab.
 
Der Studiengang Bau-Projektmanagement / Bauingenieurwesen wünscht den Studienanfängern einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt und ein erfolgreiches Studium.

Hier geht es zu weiteren Bildern

zurück