Auszeichnung für Prof. Hartmut Veigele

Der Studiengang Bau-Projektmanagement gratuliert Prof. Hartmut Veigele zum WOLFF & MÜLLER -Preis für besondere Verdienste in der Fakultät. Der Preis wurde im Rahmen einer akademischen Feier am Freitag, den 29.06.2018 von Hubert Nopper, dem Geschäftsführer von WOLFF & MÜLLER Hoch- und Industriebau GmbH & Co. KG, überreicht.
Herr Prof. Veigele hat die Kooperation zur argentinischen Partnerhochschule Universidad Nacional de Tucuman (UNT) und der Hochschule Biberach auf die Beine gestellt, darauf aufbauend einen binationalen Masterstudiengang Engineering Management ins Leben gerufen und hält die Kooperation durch sein großes Engagement am Laufen. Daher ist dieser inzwischen über 160 Personen umfassende Austausch „der erfolgreichste Studentenaustausch zwischen Argentinien und Deutschland", so Nopper.

(Text: Schäfer, Bild: Lutz)

Weiteres zur Preisverleihung unter „HBC zeichnet Absolventinnen und Absolventen aus: Preise für hervorragende Kenntnisse und Methodenkompetenzen"

zurück