Große Exkursion USA

Vom 25. Februar bis 05. März 2019 befanden sich Studierende der Master-Studiengänge Projektmanagement (Bau) und Engineering Management der Hochschule Biberach, sowie zwei Professoren der Lehreinheit Projektmanagement auf einer Exkursion an die Ostküste der USA. Während diesen acht Tagen wurden die Städte Washington DC und New York besucht. Hauptaugenmerkdieser Exkursion lag darauf, einen Einblick zu bekommen, welche Erkenntnisse im Bereich BIM und in der Digitalisierung der Baubranche in den USA schon gewonnen werden konnten und die eigenen Kenntnisse zu vertiefen. Besucht wurden die Unternehmen Turner Construction, DPR Construction und blueprint robotics. Neben theoretischen Vorträgen bei Turner und DPR stand auch der Besuch einiger Baustellen auf dem Plan. So konnten wir den Neubau eines Krankenhauses besichtigen, welches von DPR Construction gebaut wird, bekamen eine Führung durch die Produktion von Holzhäusern bei blueprint robotics und besuchten die Baustelle für den East Side Access Tunnel in Manhattan, welcher eine weitere Möglichkeit darstellt von Long Island nach Manhattan zu gelangen. Natürlich standen auch kulturelle Punkte auf dem Programm. Als Highlight sind der Besuch des Musicals „Phantom of the opera" am Broadway, eine geführte Tour durch das Capitol sowie ein Spiel der NBA und NHL zu nennen. Im Rahmen einer Tour durch New York wurden verschiedene Sehenswürdigkeiten wie Ground Zero, die Freiheitsstatue und die Brooklyn Bridge besucht. Auf der Aussichtsplattform „Top of the Rock" auf dem Rockefeller Center wurde am letzten vollen Tag ein Blick auf die Stadt genossen.
 
Insgesamt war es eine gelungene und eindrucksvolle Exkursion. Die Zeit in diesem sehr belebten Bereich der USA verging schnell, hinterließ aber zahlrei-che bleibende Eindrücke bei jedem einzelnen.

zurück