Ein Instrument eines Qualitätsmangement-Systems (QMS) an Hochschulen ist die Befragung der Studierenden.

Seit WS 2009/2010 führt die HBC zentral organisierte Studierendenbefragungen durch. Den Studierenden soll die Möglichkeit geboten werden, ihre Meinung anonym zu äußern.

Um die Anonymität der Befragung sicher zu stellen, werden durch das Rechenzentrum Zugangscodes per E-Mail versandt. Mit diesen kann sich während des Evaluationszeitraums in ILIAS eingeloggt und die Fragebögen beantwortet werden. Eine Rückverfolgung, welchem Studierenden welcher Zugangscode zugesandt wurde, ist nicht möglich.

Die Dozenten erhalten nach Beendigung des Evaluationszeitraums die Befragungsergebnisse ihrer Veranstaltungen. Dem Dekan wird ein zusammen gefasstes Ergebnis zugesandt. Falls notwendig, wird er Gespräche mit dem Dozenten führen.

Die nächste Befragung findet im WS 2017/18 statt.