Durch die Beteiligung an der Nationalen Klimaschutzinitiative erhält die HBC die Möglichkeit der direkten Förderung der Hochschule durch den Bund.

Auf der ersten Stufe wurde ein Klimaschutzkonzept erarbeitet, um die Vorgaben des Bunds, aber auch den strengeren Anforderungen des baden-württembergischen Klimaschutzgesetzes erfüllen zu können und im Zielpfad von 2030 bis 2040 annähernd klimaneutral zu sein.

Auf der zweiten Stufe sieht die nationale Klimaschutzinitiative die Stärkung der personellen Infrastruktur sowie die Förderung einer ersten investiven Maßnahme zum Klimaschutz vor. Ein entsprechender Antrag ist in Vorbereitung.

Klimaschutzkonzept