Hochschuldidaktische Weiterbildungen zum Start des WiSe 17/18


Neues Modul "Arzneimittelzulassung und Recht" startet

Im Rahmen des Studiengangs Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften startet an der Hochschule Biberach zum Wintersemester 17/18 das Modul "Arzneimittelzulassung und Recht" als Kontaktstudium.

Alle Details und weitere Informationen finden Sie hier.


Vortrag bei der AG Fernstudium der DGWF

"E-Learning im Spannungsfeld von Anforderungen der Zielgruppen und den Gewohnheiten der Lehrenden"

So hieß der Vortrag von Renate Stratmann, Mitarbeiterin des ZWW, auf der Jahrestagung der AG Fernstudium der DGWF (Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.) in Berlin vom 29.-30. Juni.


Baden-Württemberg lernt weiter!

Wollen Sie mehr über die wissenschaftliche Weiterbildung und die neuen Studienprogramme des ZWW erfahren?

Unsere studentische Hilfskraft Marieke Rigter beriet gemeinsam mit Marina Wiest vom Team des ZWW von 10 bis 17 Uhr interessierte potentielle Studierende an unserem Informationsstand beim Netzwerk Fortbildung Baden-Württemberg auf dem Ulmer Münsterplatz!

Unter dem Motto "Baden-Württemberg lernt weiter!" beantworteten sie Fragen rund um das Thema wissenschaftliche Weiterbildung.

Den Presseartikel zu dieser Aktion finden Sie hier.


didaktisch und praktisch 6

„Studentische Anwesenheit in Vorlesungen" - der neue Beitrag der Beauftragten für Hochschuldidaktik  an der Hochschule Biberach Frau Prof. Dr. Henrike Mattheis thematisiert die oftmals zu beobachtenden sinkenden Teilnehmer/-innenzahlen während des Semesters. Der Beitrag betrachtet dabei die Hintergründe für die Abwesenheit und gibt Anregungen, wie Studierende zur Teilnahme an den Lehrveranstaltungen motiviert werden können.

Sie finden den aktuellen Praxistipp auf dem ILIAS der Hochschule (Anmeldung erforderlich).