Eine sich schnell verändernde Arbeitswelt erfordert Flexibilität im Lernen – auch über den Schulabschluss, das Studium oder die Berufsausbildung hinaus. Neues Wissen und aktuelle Fertigkeiten eignet man sich daher nicht mehr nur einmal, sondern lebenslang immer wieder neu an.

Durch die Einrichtung des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung will die Hochschule Biberach diesem Bedarf entgegenkommen und in der Region ein attraktives Angebot wissenschaftlicher Weiterbildung schaffen. „Wissenschaftliche" Weiterbildung bedeutet, dass neue Angebote der Hochschule entwickelt werden sollen, die zu einem akademischen Abschluss (Bachelor oder Master) führen, bzw. auf einen solchen Abschluss anrechenbar sind.

Die Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung werden so angelegt, dass sie berufsbegleitend studierbar sind. Sie zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität aus und richten sich speziell an Personen mit Berufserfahrung oder mit Familienpflichten.
Das Team des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung ist seit 2015 mit der Entwicklung neuer Studienprogramme befasst.

HBC. Leitung

Dr. Jennifer Blank

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7351 582-147
Telefax: +49 (0) 7351 582-119

E-Mail: blank@hochschule-bc.de

Büro: Haus A, Raum A1.20

Details

HBC. Stellv. Leitung

Sonja Sälzle

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7351 582-148
Telefax: +49 (0) 7351 582-119

E-Mail: saelzle@hochschule-bc.de

Büro: Haus A, Raum A1.20

Details

HBC. Mitarbeiter(in)

Dr. Anne Bretschneider

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7351 582-147
Telefax: +49 (0) 7351 582-119

E-Mail: bretschneider@hochschule-bc.de

Büro: Haus A, Raum A1.20

Details


Renate Stratmann

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7351 582-149
Telefax: +49 (0) 7351 582-119

E-Mail: stratmann@hochschule-bc.de

Büro: Haus A, Raum A1.05

Details


Marina Wiest

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7351 582-149
Telefax: +49 (0) 7351 582-119

E-Mail: wiest@hochschule-bc.de

Büro: Haus A, Raum A1.05

Details