Bauen Sie Ihr branchenspezifisches Netzwerk aus!

Um für das Masterstudium zugelassen zu werden, benötigen Sie ein abgeschlossenes fachrelevantes Studium (Bachelor oder Staatsexamen).

Zudem ist mindestens ein Jahr qualifizierte berufliche Erfahrung nach dem Abschluss des Hochschulstudiums vorzuweisen.

Darüber hinaus müssen Kenntnisse der biologischen Sicherheit nachgewiesen werden. Fehlende Kenntnisse können innerhalb des Studienprogramms nachgeholt werden.


Sie möchten Studienleistungen anerkennen lassen?

Wenn Sie bereits vor Aufnahme dieses Studiums an einer Hochschule erste Leistungen in einem gleichartigen Studiengang oder im Rahmen Ihrer Aufstiegsfortbildung absolviert haben, können Sie Inhalte ggf. ganz oder teilweise anerkennen lassen.
Hier nehmen wir jeweils eine Einzelfallprüfung vor. So ist gewährleistet, dass Sie keine Inhalte nochmals belegen müssen, in denen Sie bereits Expertin bzw. Experte sind. Wird Ihr Antrag auf Anrechnung vom Studien- und Prüfungsausschuss anerkannt, können Sie dadurch das Studium verkürzen.

Hier finden Sie die entsprechenden Formulare:
Antrag auf Anerkennung außerhalb der Hochschule erbrachter Leistungen
Antrag auf Anerkennung Prüfungsleistungen anderer Hochschulen


Hier finden Sie die Zulassungsatzung des Studiengangs.