ONLINEBEWERBUNG Bachelorstudiengänge über Hochschulstart.de für das Wintersemester 2018/19 bis 15. Juli 2018. (Ausschlussfrist)

BEWERBUNG Masterstudiengänge für das Wintersemester 2018/19 bis 15. Juli 2018. (Ausschlussfrist)

STUDIENGEBÜHREN
Internationale Studierende, welche an einer Hochschule in Baden-Württemberg studieren möchten, müssen eine Studiengebühr bezahlen. Mehr Informationen erhalten Sie hier: http://www.bw-studyguide.de/en/studying/finance-and-funding.html

Ausländische Bewerber und Bewerberinnen, die an einer Hochschule im Bundesland Baden-Württemberg studieren wollen,
müssen zuerst Ihre Bewerbung an die

Hochschule Konstanz HTWG
Studienkolleg - Center for International Students
Brauneggerstraße 55
78462 KONSTANZ
DEUTSCHLAND
www.htwg-konstanz.de
richten.

Dort werden Ihre Hochschulzugangsberechtigung und das Sprachzeugnis beurteilt. Bewerbungsfristen für den Aufnahmetest, Feststellungsprüfung und Zeugnisanerkennungen beim Studienkolleg in Konstanz sind für das Wintersemester der 1. Mai und für das Sommersemester des folgenden Jahres der 1. November.
Nach diesen Terminen bearbeitet das Studienkolleg Ihre Anträge nur noch im Hinblick auf Bewerbungen für das jeweils nachfolgende Semester. Ausnahmen: Nur wenn Sie Ihrem Antrag ein Zeugnis über die Feststellungsprüfung oder über DSH-2, DSH-3, TestDaF (4,0) oder „telc C1 Hochschule" beifügen (B2 oder C1 reicht nicht aus!), können Sie Ihren Antrag beim Studienkolleg auch noch nach den genannten Fristen stellen.

 
Anschließend bewerben Sie sich ONLINE 
einem lückenlosen Lebenslauf in tabellarischer Form mit Datum und Unterschrift, dem Zertifikat über die Hochschulzugangsberechtigung, Nachweis Sprachkurs und Nachweis über ein evtl. abgeleistetes Vorpraktikum. Achtung: Bewerbungsschluss für das Sommersemester ist der 15. Januar, für das Wintersemester der 15. Juli eines jeden Jahres.

Zum Studium an unserer Hochschule ist noch hinzuzufügen, dass die Lehrveranstaltungen überwiegend in deutscher Sprache abgehalten werden und somit sehr gute Deutschkenntnisse von ausländischen Bewerbern und Bewerberinnen vorausgesetzt werden.


Info für BEWERBER und BEWERBERINNEN aus der REPUBLIK CHINA, der MONGOLEI oder der REPUBLIK VIETNAM

Studieninteressierte aus China, der Mongolei oder Vietnam bewerben sich online mit einem lückenlosen Lebenslauf in tabellarischer Form mit Datum und Unterschrift, dem Zertifikat über die Hochschulzugangsberechtigung, mit einem Nachweis über entsprechende Deutschkenntnisse, beides bestätigt durch die Akademische Prüfstelle (APS) der Deutschen Botschaft sowie evtl. einem Nachweis über ein abgeleistetes Vorpraktikum.

Die Akademische Prüfstelle stellt nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Unterlagen und nach einem persönlichen Gespräch mit Ihnen ein Zertifikat aus, das Sie mit Ihrer Bewerbung einreichen. Sie können bei der Akademischen Prüfstelle gleichzeitig oder später einen Visumsantrag stellen. Das Visumsverfahren ist auf diesem Wege einfacher und wesentlich kürzer.

Bei chinesischen, monogolischen oder vietnamesischen Absolventen deutscher Studienkollegs kann auf eine Überprüfung der Dokumente durch die APS verzichtet werden. Sie werden ohne weitere Bescheinigung der APS zum Zulassungsverfahren angenommen.

Auch für chinesische, monogolische oder vietnamesische Studierende, die bereits Leistungsnachweise an einer deutschen Hochschule erworben haben und die Hochschule wechseln wollen, ist es nicht nötig, dass sie ihre Dokumente von der APS überprüfen lassen.

Chinesische, monogolische oder vietnamesische Studienbewerber, die sich zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung bereits in Deutschland aufhalten, müssen sich ebenfalls um eine Bescheinigung bei der APS bemühen. Sie müssen ihre Unterlagen in beglaubigter Kopie zur Überprüfung an die APS des jeweiligen Landes schicken.
 

Weitere Informationen:

CHINA
Akademische Prüfstelle des Kulturreferates
der Deutschen Botschaft Peking

Landmark Tower 2, Büro 0311
8 North Dongsanhuan Road

Chaoyang District
100004 Beijing

Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr chinesischer Zeit
Tel: 0086/10-6590-7138 oder  -7140
E-Mail: info@aps.org.cn
Homepage: www.aps.org.cn

MONGOLEI
Akademische Prüfstelle
der Deutschen
Botschaft Ulan Bator

Strasse der Vereinten Nationen, PF: 708
210613 Ulan Bator

Freitag 9.00 bis 10.30 Uhr mongolischer Zeit
Tel: 00976/99 22 58 39
E-Mail: aps.ulanbator@gmail.com
Homepage: www.ulanbator.diplo.de

VIETNAM
Akademische Prüfstelle
der Deutschen
Botschaft Hanoi

29 Tran Phu, Q. Ba Dinh, Hanoi

Tel: 0084-4-3845 38-36 oder -37
E-Mail: info@hanoi.diplo.de
Homepage: www.hanoi.diplo.de

 

Die Anerkennung Ihrer Hochschulzugangsberechtigung kann unter anderem auch bei

Hochschule Konstanz HTWG
Studienkolleg - Center for International Students
Brauneggerstraße 55
78462 KONSTANZ
DEUTSCHLAND
www.htwg-konstanz.de
erfolgen.

Bewerbungsfristen für den Aufnahmetest, Feststellungsprüfung und Zeugnisanerkennungen beim Ausländerstudienkolleg in Konstanz sind für das Wintersemester der 1. Mai und für das Sommersemester des folgenden Jahres der 1. November
. Nach diesen Terminen bearbeitet das Studienkolleg Ihre Anträge nur noch im Hinblick auf Bewerbungen für das jeweils nachfolgende Semester. Ausnahmen: Nur wenn Sie Ihrem Antrag ein Zeugnis über die Feststellungsprüfung oder über DSH-2, DSH-3, TestDaF (4,0) oder „telc C1 Hochschule" beifügen (B2 oder C1 reicht nicht aus!), können Sie Ihren Antrag beim Studienkolleg auch noch nach den genannten Fristen stellen.