Die Welt und Hochschulen verändern sich und damit auch das Berufsfeld und die Anforderungen an das professorale Personal: neben praxisrelevanter Lehre gewinnen angewandte Forschung und rekursiver Transfer an Relevanz. Die Hochschulen der Region sehen sich hier als wichtiges Glied um den kontinuierlichen Wandel der Gesellschaft zukunftsfähig mit zu begleiten und auszugestalten. Wir sind überzeugt: insbesondere ProfessorInnen nehmen eine Schlüsselrolle ein. Nicht nur in der Vermittlung von Wissen, sondern auch in der Bearbeitung aktueller gesellschaftlicher Fragestellungen und der Weitergabe neuer Erkenntnisse über Hochschulgrenzen hinaus.

Ziel von InnoPROF ist daher die Identifikation, Gewinnung und Entwicklung professoralen Personals als TransformatorInnen des Wandels. Hierfür wurden drei Handlungsfelder mit mehreren beispielhaften Fragestellungen identifiziert:

InnoPROF Logo
InnoPROF Logo
  • Berufungsprozesse optimieren: Wie kann die Personalakquise an den Hochschulen optimiert werden? Welche Anforderungen stellen sich an das professorale Personal der Zukunft auch über die fachlichen Qualifikationen hinaus? Welche neuen Professurmodelle eignen sich, um eine zukunftsorientierte Hochschule zu gestalten?
     
  • Diversität stärken: Lassen sich mit Hilfe von Mentoring-Programmen und triple-career-Maßnahmen neue Brücken bauen? Wie finden wir mehr internationale BewerberInnen? Wie ist hier ein Mindset-Change zu erreichen?
     
  • Arbeitgeberattraktivität erhöhen: Gelingt es über crossmediales Marketing die Hochschulen aus der ländlich geprägten Region in der öffentlichen Wahrnehmung als attraktiven Arbeitgeber voranzutreiben? Können Studierende an Hochschulen für angewandte Wissenschaften ihre Institution schon jetzt als potenziellen beruflichen Karriereweg besser wahrnehmen und lassen sich damit Hochschul-spezifische Karrierewege gestalten, wie ihn die Universitäten bereits haben?

Das InnoPROF-Team der Hochschule Biberach (v.l.n.r):

  • Dr. Katharina Moser (Triple Career & Mentoring)
  • Dr. Eva Kriehuber (Projektkoordination)
  • Prof. Dr. Jens Winter (Projektleitung)
  • Anika Hädicke (Zukunftsorientiertes Kompetenzprofil)
  • Jan Heidtmann (Gender & Diversity)
  • Nico Schlegel (Crossmediales Employer-Branding)

 

Team InnoPROF
Team InnoPROF

Mittelgeber:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
Logo Baden-Württemberg Ministerium für Wissenschaft, Forschung, Kunst

Aktuelles – Bestandsaufnahme

In einer 2020 durchgeführten Umfrage unter den aktuellen ProfessorInnen der HBC zeigten sich bereits einige Stärken der Hochschule, welche es auszubauen gilt. So wird insbesondere die hohe Zufriedenheit der ProfessorInnen mit den Arbeits- und Lehrbedingungen, sowie dem Arbeitsklima insgesamt an der Hochschule Biberach hervorgehoben.


Kontakt


Bühnenbild: © freepik.com